Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Stadtgärtner komponieren Staudenbeet in pink, blau und weiß

Stadtbegrünung Oschatzer Stadtgärtner komponieren Staudenbeet in pink, blau und weiß

Die Oschatzer Stadtgärtner haben die Gestaltung des Sommerblumenbeets auf dem Oschatzer Altmarkt abgeschlossen. Neben Dahlien und Lilien wurden auch zahlreiche einjährige Blumen gepflanzt. In diesem Jahr wurde die Farbkombination pink, weiß und blau gewählt. Die Farbenpracht soll sich über den gesamten Sommer entfalten.

Das Beet auf dem Oschatzer Altmarkt ist das Aushängeschild der Stadtgärtner.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Eines ist schon einmal sicher: Die am Dienstagvormittag durch die Oschatzer Stadtgärtnerei bepflanzten Stauden- und Sommerbeete im Oschatzer Stadtzentrum wurden am frühen Abend gut eingeschwemmt. Für das passgenaue Timing sind die Oschatzer Stadtgärtnerin Kathleen Teschmit und ihr Team zuständig.

„Das große Beet auf dem Oschatzer Altmarkt ist sozusagen unser Glanzstück in der Stadt“, sagt die Stadtgärtnerin. Weil die Fläche zentral und bei Einwohnern und Gästen gleichermaßen im Blickfeld liegt, wird auf die Bepflanzung besonders großen Wert gelegt. „Über dieses Beet machen wir uns die meisten Gedanken. Wir überlegen uns meist schon ein Jahr vorher, welche Farbkombination es werden soll, dann werden die entsprechenden Zwiebel- oder Knollenpflanzen bestellt und die einjährigen Blühpflanzen von uns in der Stadtgärtnerei herangezogen“, verdeutlicht Kathleen Teschmit die Verfahrensweise. Das Beet auf dem Altmarkt wird in jedem Jahr neu gestaltet. „In diesem Jahr wird die Farbkombination pink, blau und weiß vorherrschen. Wir haben dafür beispielsweise Lilien, Dahlien, Prachtkerze, Prachtscharte, Leberbalsam und Verbenen herausgesucht, die wir jetzt in die Erde bringen“, sagt Kathleen Teschmit. Die wenigsten Pflanzen haben jetzt schon eine Blüte. Vielmehr ist es beabsichtigt, die Beete langsam zu einen Blühfeuerwerk zu führen. Einen konkreten Pflanzplan gebe es allerdings nicht, die Anordnung der Pflanzen sei letztlich den Kolleginnen vor Ort überlassen. Im Herbst landen die meisten einjährigen Pflanzen dann auf dem Kompost. Knollen und Zwiebeln werden für die nächste Saison eingelagert.

„Ich werde oft gefragt, ob es nicht kostengünstiger wäre, einfach Gras auszusäen. Dabei muss man allerdings beachten, dass eine Grasfläche auch gemäht und gepflegt werden muss. Unser Staudenbeete benötigen nach mehreren heißen Sommertagen allenfalls etwas Wasser, ansonsten sind diese sehr pflegeleicht gestaltet“, sagt Kathleen Teschmit. Noch pflegeleichter ist das Sommerbeet an der Breiten Straße/Ecke Promenade. „Dort haben wir mehrjährige Blühpflanzen in die Erde gebracht. Die Gestaltung ist schon vor einiger Zeit abgeschlossen, so dass wir nur noch für die Wässerung zuständig sind“, so die Stadtgärtnerin.

Von Hagen Rösner

Oschatz 51.29750016558 13.109587388916
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr