Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Telekom-Vereinsmeister stehen fest

Oschatzer Telekom-Vereinsmeister stehen fest

Wie in jedem Jahr, so fanden auch in dieser Adventszeit die traditionellen Vereinsmeisterschaften des PSV Telekom Oschatz statt.

Voriger Artikel
Oschatzer Läufer auch im Winter aktiv
Nächster Artikel
Naundorfer Werkschüler glänzen mit Theaterprogramm

Sieger und Platzierte der Vereinsmeisterschaften des Post SV Telekom Oschatz auf der Kegelanlage am Wellerswalder Weg: Frank Engelmann, Jörg Heinke und Elke Kind (h.v.l.) sowie Beatrice Kutscher, Marion Heinze und Norbert Guckland (v.v.l.).

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Chris Lademann

 

 

 

Im Vorlauf der Vereinsmeisterschaften mit je drei Mal 100 Wurf ergaben sich spannende Duelle. Norbert Guckland setzte sofort eine herausragende Hausmarke von 456 Holz, die auch das beste Einzelergebnis bleiben sollte. Lutz Franke und Jörg Heinke kämpften beharrlich, mussten sich aber am Ende geschlagen geben. Lutz Franke fehlten nur vier Holz zum Ersten und Jörg Heinke wurde Dritter.

Bei den Senioren gab es einen packenden Dreikampf, den der routinierte Altmeister Rolf Zscheile vor Thomas Kläber entschied. Das neue Telekom-Mitglied Frank Engelmann sicherte sich den dritten Platz.

Bei den Damen entwickelte sich von Anfang an ein packender Zweikampf. Marion Heinze schwächelte zwischenzeitlich, doch Elke Kind konnte das nicht entscheidend nutzen. Somit konnte Marion Heinze einen weiteren Pokal erobern. Neueinsteigerin Beatrice Kutscher freute sich bei ihrer ersten Teilnahme über den dritten Platz.

Nach spannenden Wochen hatten sich alle die gemütlichen Stunden im Kreis der Kegelfreunde verdient, um das Jahr ausklingen zu lassen. Jeder gab sein Bestes bei den Meisterschaften und alle Kegler bekamen ein vorweihnachtliches Geschenk überreicht.

Der nächste Wettkampf wird die Oschatzer Stadtmeisterschaft am 27. Dezember sein.

Endergebnisse

Herren: Guckland (1298 Holz), Franke (1294), Heinke (1284), Lademann (1243), Knobloch (1215), Heinze (1213), Telschig (1210), Trenkler (1164), Raschke (1127), Felix (1116), Dünnebeil (1015).

Damen: Heinze (1219 Holz), Kind (1175), Kutscher (812).

Senioren: Zscheile (1243 Holz), Kläber (1231), Engelmann (1217), Kramer (1100), Hempel (1062), Streubel (898).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr