Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Tennis-Damen verbessern sich in der Tabelle
Region Oschatz Oschatzer Tennis-Damen verbessern sich in der Tabelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 15.02.2012
Die erfolgreiche Damenmannschaft des Oschatzer Tennisvereins in der Winter-Punktspielrunde besteht aus den Spielerinnen Kati Ludewig, Kerstin Petermann, Antje Ecke und Katharina Ecke (v.l.). Quelle: Privat
Leipzig/Oschatz

Da es in der Vergangenheit noch keine Spiele gegen das Team vom TC Rosenthal gab, gingen die Oschatzer gespannt, aber auch sehr motiviert in die Partien. Erstmalig fand für die Gäste ein Punktspiel auf Hartbelag statt. Sie konnten sich jedoch gut darauf einstellen und boten mit ihren Kontrahenten spannende Ballwechsel. Auch wenn der eine oder andere Ball sehr umkämpft war, setzten sich die Damen aus Oschatz in jedem Einzel recht eindeutig durch. Mit einer 8:0-Führung zur Halbzeit war der Sieg bereits gesichert.

Den Schwung nahmen die Oschatzer in die anschließenden Doppelpartien mit, welche ebenfalls überlegen entschieden wurden. Der Endstand von 12:0 sorgte nicht nur für große Freude, sondern auch für einen Sprung vom sechsten auf den vierten Platz in der Tabelle.

Ergebnisse

Kerstin Petermann6:4/6:3

Kati Ludewig6:2/6:1

Katharina Ecke6:2/3:6/7:6

Antje Ecke6:0/6:0

Petermann/A. Ecke6:1/6:2

Ludewig/K. Ecke6:0/6:0

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Jahr ist bereits wieder voll im Gange. Es gibt erneut zahlreiche Termine für sportlich Aktive und Interessenten der Region und auch für Gäste von außerhalb.

15.02.2012

Es war nicht gerade eine Galavorstellung der SHV-Frauen, aber zwei weitere wichtige Punkte konnten mit dem 28:24-Sieg (16:9) eingefahren werden.

15.02.2012

Das Schöffengericht verurteilte gestern zwei Brüder - 28 und 22 Jahre - aus dem Raum Oschatz wegen Diebstahls in drei Fällen: Der ältere wurde zu einer Gesamtstrafe von neun Monaten Haft verurteilt, der jüngere zu einer neunmonatigen Jugendstrafe - ohne Bewährung.

14.02.2012