Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Weihnachtsmarkt zum 25. Mal mit Sint Nikolaas aus Blomberg

Jubiläum Oschatzer Weihnachtsmarkt zum 25. Mal mit Sint Nikolaas aus Blomberg

Am 2. Dezember öffnet der Oschatzer Weihnachtsmarkt. Neben Darbietungen hiesiger Schulen und Kindereinrichtungen gibt es einige Höhepunkte, die für besinnliche Stimmung sorgen. Feste Größe ist zudem der Besuch von Sint Nikolaas und seinen Mohren – eine Tradition, die vor 25 Jahren aus der Partnerstadt Blomberg nach Oschatz kam.

Dunkel und freundlich: Die Mohren aus Blomberg auf dem Weihnachtsmarkt in Oschatz.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Ab morgen wird’s was geben – nicht nur für Kinder: Der Oschatzer Weihnachtsmarkt lockt vom 2. bis 6. Dezember ins Zentrum. Er steht im Zeichen eines Jubiläums: Seit 25 Jahren besuchen Vertreter der Oschatzer Partnerstadt Blomberg den Markt und bescheren junge Besucher – im Kostüm von Sint Nikolaas und seinen Mohren, einer niederländischen Tradition, die Dank der Städtepartnerschaft hier populär wurde.

Eröffnet wird der Markt am Freitag mit dem Stollenanschnitt um 14 Uhr, im Anschluss spielt das Sächsische Bläserquintett. Um 15.45 Uhr öffnet sich auf der Bühne der Wunderweihnachtskoffer von Meister Blauknopf – gefüllt mit Zaubergeschichten für jedes Alter. Ab 17.30 Uhr gibt es Saxofonklänge von Jens Lübeck.

Am Sonnabend bringen The Shaggy Pilots aus Dresden mit Gitarrenspiel, Cajon-Percussions und guter Laune Stimmung auf den Markt. Das Duo verkürzt ab 14 Uhr die Wartezeit auf Sint Nikolaas, der sich für 16 Uhr angekündigt hat. Ausgelassen mitmachen können die Kleinen beim „Warten auf Weihnachten“-Programm ab 17.15 Uhr. Für Eltern und Großeltern heißt es ab 18.30 Uhr „Swinging Christmas“ mit Sax-o-Boogy.

So wie der Sonnabend schloss, beginnt der Sonntag – zum Auftakt mit Blue Alley um 14 Uhr jazzt und swingt es weiter, ehe sich 16 Uhr Schneemann Kurt Karli angekündigt hat. Ab 17.15 Uhr bläst der Posaunenchor vom Turm der St. Aegidienkirche, eine halbe Stunde später treten die Aegidien Gospel Singers auf.

Montagvormittag zeigen ab 10 Uhr Oschatzer Kindereinrichtungen ihr Können, 17.30 Uhr präsentiert die Musikschule Heinrich Schütz Nachwuchstalente an Akkordeon, Cello, Keyboard und Klarinette. Am Dienstag ist unter anderem der Chor der Grundschule zum Bücherwurm zu erleben, Beginn des Programms ist 14 Uhr. An allen oder mehreren Tagen besucht der Weihnachtsmann den Markt (Freitag 15.30, Sonntag 15.45, Montag 10, Dienstag 13.45 Uhr), kann gebastelt werden (Freitag, Montag und Dienstag ab 16 Uhr im Tagungsraum des Rathauses mit den Oschatzer Horterzieherinnen, Sonnabend und Sonntag ab 14 Uhr im Bastelstudio Schönfeld), öffnet sich 17 Uhr die Lesehütte und laden Schausteller mit Fahrgeschäften ein.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 15:12 Uhr

Mit einem 4:4-Unentschieden muss sich die U19 am Ende in einem spektakulären Spiel gegen den Niendorfer TSV zufrieden geben. Die Klauß-Elf drehte einen 0:3-Rückstand, kassierte aber in der Schlussphase den bitteren Ausgleich.

mehr