Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Weihnachtsturnen 2017 begeistert über 1200 Besucher
Region Oschatz Oschatzer Weihnachtsturnen 2017 begeistert über 1200 Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 22.02.2018
Auch die jüngsten Tänzerinnen zeigten vor dem „Oscar“ ihr Können.
Anzeige
Oschatz

Vorhang auf für das Oschatzer Weihnachtsturnen, das am Wochenende bereits zum 29. Mal präsentiert wurde. Jeweils knapp 400 Besucher wollten die Show erleben. Als das Licht gedämmt und der Scheinwerfer von der Tribünenseite aus das Licht auf den roten Vorhang warf, herrschte absolute Stille im Saal der Rosentalturnhalle. Mit goldenen Anzügen standen die jungen Männer Spalier, während die jungen Damen mit ihren Abendkleidern elegant die Bühne betraten. Erst grazil und ruhig, doch sobald die Spannung ihren Höhepunkt erreicht hatte, begeisterten sie mit Saltos und anderen turnerischen Elementen. Der Jubel war groß – und das, obwohl die Turner noch keine zehn Minuten von dem zweistündigen Programm gezeigt hatten. Das hätte glatt einen Oscar verdient. Doch dazu kamen die Sportler des OTV erst im Anschluss. Denn das Motto des diesjährigen Weihnachtsturnen lautete: „Oscarverleihung“. Und diese wurden in zwölf Kategorien verteilt – und einen Anti-Oscar, die „Goldene Himbeere“.

Für lächelnde Gesichter sorgten die kleinen Schlümpfe, die jüngsten Turner im OTV, die für die Show in kleinen Pilzhäusern lebten und den Oscar für den besten Kinderfilm erhielte. Dicht gefolgt von Vaiana, dem besten Animationsfilm, bei dem die kleinen Turner das Publikum in ferne Länder einluden.

Wer möchte nicht mal gern in die Rolle von 007 schlüpfen? Die Jungs vom OTV zeigten, wie sie sich das Leben des Agenten James Bond vorstellen. An ihn ging der Oscar für den besten Schauspieler. Mit einem Schirm flogen die Turner als Mary Poppins über die Bühne und bekamen dafür den Oscar für den besten Fantasy-Film. Muskeln zeigten die Jungs bei dem Film mit dem besten Drehbuch: Rocky.

Zwischen den Oscarverleihungen kam der Turnteil der Vorschule. Denn auch die Kleinen haben bereits viel gelernt. Begeistert war das Publikum von den beiden in die Show integrierten Turnteilen der größeren Sportler. Denn an Barren, Reck, Stufenbarren, Seitpferd, Hochreck, Sprung und Balken vollbrachten die jungen Leute wahre Kunststücke.

Nicht nur die Kinder und Jugendlichen präsentierten sich beim OTV-Weihnachtsturnen, sondern auch die älteren Sportler bei den Filmen Pretty Woman (beste Schauspielerin), Slumdog Millionär (bester ausländischer Film) und Ghostbusters (beste Science Fiction Komödie) mit vielen humorvollen Einlagen. Ein Höhepunkt war Star Wars in der Kategorie besondere Spezial-Effekte mit einer erstmals integrierten Lichtershow. Gänsehaut bekam das Publikum bei den Showeinlagen zum Film für die beste Filmmusik (Fluch der Karibik), die Goldene Himbeere (Twilight), bestes Musical (Tarzan) und bester Tanzfilm (Flashdance). Denn hier holten die Turner alles aus sich raus und präsentierten wunderschöne Tänze und atemberaubende Akrobatik. Das Publikum belohnte die Mühen mit tosendem Applaus. „Aufgrund der guten Vorbereitung hat alles gut geklappt. Unsere Trainerinnen Tina und Marion Weidemann haben super Arbeit geleistet. Wir haben tolles Feedback von den Besuchern bekommen. Es war einfach super“, sagt Turnerin Emily Griehl.

Von Kristin Engel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum dritten Mal in Folge singen die Oschatz dieses Jahr für einen guten Zweck: Das Weihnachtssingen auf dem Neumarkt findet zugunsten des Kinderheims Sornzig statt. Am 23. Dezember treffen sich alle Interessierten um 17 Uhr auf dem Neumarkt. Auch einige Geschäfte haben geöffnet. Mitsinger sind willkommene Gäste.

18.12.2017

Zwar hätte die Premiere des Schwetar Weihnachtsmarktes ein paar Besucher mehr vertragen können, Ortswehrleiter Jörg Tandel zog dennoch ein positives Fazit. Mitte Januar stellt die Ortsfeuerwehr die nächste Veranstaltung auf die Beine. Dann wird Glühweinfest gefeiert.

18.12.2017

Bei der letzten Versammlung des Trinkwasserverbandes Döbeln-Oschatz im Jahr 2017 ging es neben den Ergebnissen des Nitratmonitorings und den Haushaltsplänen für 2018 auch um die Trankwasserkosten für das kommende Jahr. Diese bleiben stabil.

21.12.2017
Anzeige