Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer spielt für verletzten Lommatzscher
Region Oschatz Oschatzer spielt für verletzten Lommatzscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 02.07.2013

Dabei sind die Lommatzscher Tischtennisspieler gern gesehene Gäste in der Oschatzer Region. So spielten sie auch schon in Borna. Die Spieler aus dem Nachbarkreis traten mit zwei Aktiven aus der 1. Kreisklasse Meißen und zwei Spielern aus der 2. Kreisklasse Meißen an. Die Gastgeber hatten Aktive aus der Kreisklasse und Volkssportler in ihren Reihen. Sie trainieren jeweils mittwochs im Verein.

Favorisiert für diesen Vergleich war das SV-Team aus Lommatzsch. Es gewann beide Doppelbegegnungen mit jeweils 3:1-Sätzen. Danach konnte Werner Luchs den Punkt zum 1:2-Zwischenstand landen. Doch die Gäste blieben überlegen und bauten ihren Vorsprung weiter aus. Beim Stand von 7:3 verletzte sich der Lommatzscher Steffen Marten. Der Oschatzer Jürgen Galle sprang zur Unterstützung sofort ein und spielte die Partie gegen Hans-Christian Herrmann zu Ende. Diese Geste zeigte auch den freundschaftlichen Miteinander beider Mannschaften in der Begegnung.

Oschatz: Werner Luchs (2), Hans-Gert Knoblauch, Hans-Christian Herrmann (1), Enrico Sachse (1), Jürgen Galle.

Dieter Taszarek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann soll in seinem Leben ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und ein Kind zeugen, sagt der Volksmund. Für Marcel Kretschmer aus Raitzen haben seine Kumpels diese Liste noch um einen Punkt erweitert: "Bevor du heiratest, sollst du einen Strohballen über den Sportplatz in Reppen rollen!" Diese und andere Aufgaben musste der 28-Jährige am Sonnabend bewältigen.

01.07.2013

Der Wettbewerb "Nordsachsens schönste Kleingartenanlage" geht in die vierte Runde. Obwohl einige Kleingartenanlagen vom Hochwasser betroffen waren, so Robert Schübel vom Landratsamt Nordsachsen, möchten die Kreis- und Regionalverbände der Kleingärtner den Kreiswettbewerb durchführen.

01.07.2013

Das "eigene Kraftwerk" - gemeint ist ein Dynamo am Fahrrad, der Licht erzeugt - wird es bald nicht mehr geben (wir berichteten). Der Trend, der am Freitag vom Bundesrat beschlossen werden soll, geht in Richtung Stecklampen, Akku und LED.

01.07.2013
Anzeige