Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Panter-Preis:Johannes Wolf geht leer aus

Panter-Preis:Johannes Wolf geht leer aus

Der Oschatzer Johannes Wolf ist bei der Verleihung des Panter-Preises 2012 am Sonnabend in Berlin leer ausgegangen. Bei der festlichen Verleihung des Preises der linksalternativen Tageszeitung taz im Deutschen Theater Berlin wurden Antje Krajci und Steffen Richter für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Staatssekretär Werner zu Verkehrsprojekten in der Region Oschatz
Nächster Artikel
Heimatgeschichte: Staatliche Entschädigung für Zivilquartiere

Johannes Wolf

Oschatz/Berlin . (FH). Der Oschatzer Johannes Wolf ist bei der Verleihung des Panter-Preises 2012 am Sonnabend in Berlin leer ausgegangen. Bei der festlichen Verleihung des Preises der linksalternativen Tageszeitung taz im Deutschen Theater Berlin wurden Antje Krajci und Steffen Richter für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

 

Antje Krajci, die einem schwerverletzten afghanischen Mädchen eine Zeit lang ein Zuhause gab, erhielt den Preis der Jury für ihren spontanen und selbstlosen Einsatz. Steffen Richter kämpft im sächsischen Pirna gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung - für Demokratie und Streitkultur - und wurde dafür mit dem Leserpreis geehrt. Die Preise sind mit je 5000 Euro dotiert.

Der 26 Jahre alte Johannes Wolf war einer von sechs Kandidaten, die von der Jury für den Preis nominiert worden waren. Damit wurde das Engagement des Oschatzers gewürdigt, der im Verein "Fahrräder für Afrika" Menschen in Afrika mit gebrauchten Fahrrädern aus Deutschland mobil macht und vor Ort Fahrradwerkstätten aufbaut (wir berichteten).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr