Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Platsch in Oschatz – das Bad mit Geschmack

Achtung Satire! Platsch in Oschatz – das Bad mit Geschmack

Jörg Bringewald wird nicht Vizebürgermeister in Meißen und kümmert sich voraussichtlich weiter um das Oschatzer Stadtsäckl. Dessen größte Belastung ist das Platschbad. Hier sprudeln Dank neuer Ideen bald Eintrittsgelder und Durstlöscher. Wer alles davon profitiert, lesen Sie in der Collm-Spitze, dem satirischen Wochenrückblick der OAZ.

Nie wieder dursten im Getränkebad Platsch: Der erste Testlauf mit alkoholfreien Cocktails im neuen Kinderplanschbecken verlief erfolgreich.

Quelle: EFE

Oschatz. Wir können das Platsch wirtschaftlich betreiben – ohne Wasser. Allein wegen dieses Satzes braucht Oschatz weiterhin Jörg Bringewald als Kämmerer. Die Chancen, dass er bleibt, stehen gut.

Den Satz sprach der Beigeordnete beim Bad-Rundgang mit den Jugendstadträten aus. Die Generation Facebook äußerte ihre Ideen für die Rettung. Dazu gehört eine Wasser-Disco mit Getränkeausschank. Wenden wir Bringewalds Credo konsequent an, fließen künftig diverse Durstlöscher ins Becken. Das ist günstiger, als sie im Glas anzubieten. Alkoholfreies, Bier, Cocktails – alles ist möglich, getreu dem Motto „Platsch Oschatz – das Bad mit Geschmack“.

Der Slogan erlaubt es vielen, sich einzubringen. Den kleinen Forschern der Oschatzer Kita „Unter dem Regenbogen“ fällt sofort etwas ein. Deren nächste Exkursion führt zum Dorfteich in Liebschütz. Das gruslig-grüne Gewässer wird beräumt. Doch wohin mit den brackigen Rückständen der Natur? Ganz einfach, die Regenbogen-Kids mixen daraus leckere Smoothies zum Einleiten ins Platsch-Becken. Alles echt Bio!

Gibt es im Platsch nur noch Flüssignahrung, freuen sich Säugling und Greis: Beiden fehlen die Werkzeuge zum Kauen. Auch jene, die sich im Halligalli-Dorftanztempel Kleinpelsen die Beißerchen einzeln ausschlagen lassen, kommen im Getränke-Bad auf ihre Kosten. Zahnlos in Oschatz – immer eine Reise wert!

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.11.2017 - 12:25 Uhr

Im Rahmen des Ehrenamtstages des Fußballverbandes der Stadt Leipzig musste Heiko Rosenthal einmal mehr erklären, dass das Geld 2018 nicht für alle Vereine reichen wird, die sich Förderung wünschen.

mehr