Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Positive Resonanz auf Neuerungen beim Oschatzer Weihnachtsmarkt

Guter Mix aus Novum und Tradition Positive Resonanz auf Neuerungen beim Oschatzer Weihnachtsmarkt

Beeindruckende Feuershow aus Berlin, längere Öffnungszeiten, tolles Programm und jeden Abend eine kleine Überraschung für jene, die gern etwas vorgelesen bekommen. Die Organisatoren und Beteiligten des Oschatzer Weihnachtsmarktes ziehen eine positives Bilanz nach fünf Tagen Trubel auf dem Neumarkt.

Tierisches Lichterspektakel auf dem Oschatzer Neumarkt, geschaffen von den Pyromanikern aus Berlin.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Nach dem Feierabend noch einen Abstecher auf den Oschatzer Weihnachtsmarkt: In den vergangenen Jahren war das für viele potenzielle Besucher kaum möglich, denn die Buden auf dem Neumarkt hatten nur Sonnabends bis 20 Uhr geöffnet. Dieses Jahr war das anders, denn erstmals öffnete der weihnachtlich geschmückte Markt mit seinen Ständen an allen fünf Tagen bis 20 Uhr abends. Eine Entscheidung im Sinne der Besucher – und auch im Sinne der Händler, wie die Oschatzer Allgemeine auf Nachfrage erfuhr.

Zufrieden zeigte sich Armin Möbius bereits am Mittag des letzten Öffnungstages. „Wir können uns über mangelnden Absatz nicht beklagen“, meinte er. Als Vertreter des Rotary Clubs schenkte er Orangenpunsch aus – alkoholfrei, auf Wunsch mit einem oder einem doppelten Schuss Alkohol. Dies zog etliche Besucher an, war es doch eine Alternative zum Glühwein, der gleich an mehreren Ständen angepriesen wurde. Wärmende Getränke waren dabei dieses Jahr jedoch nicht zu jeder Zeit gefragt, denn die Temperaturen waren doch deutlich milder als in den zurückliegenden Jahren.

c8b03c8c-9f2d-11e5-9c3f-cbd255cca37c

Die Pyromaniker aus Berlin begeistern auf dem Oschatzer Weihnachtsmarkt.

Zur Bildergalerie

Dennoch kamen die Leute, schwatzten und kaufen. Das eine geht nicht ohne das andere, meint Bernd Lehmann, Geschäftsführer der Ablasser Obstgarten GmbH. „Wir sind schon seit langer Zeit auf dem Oschatzer Wochenmarkt vertreten. Da bietet es sich an, auch während des Weihnachtsmarktes präsent zu sein.“ Finanziell hat es sich für das Unternehmen auf jeden Fall gelohnt. Ob das allerdings mit den verlängerten Öffnungszeiten zusammenhängt, vermag Lehmann nicht zu sagen. „Eines ist klar, je später der Abend, um so gemütlicher wird es in der Runde an der Bude“, gibt er zu. Für die richtige Adventsstimmung habe es jedoch an Schnee und Kälte gemangelt. „Es war nass und mild, kein wirkliches Glühweinwetter“, nennt er einen Wermutstropfen.

Dicht umringt waren stets auch die Auftritte der Pyromaniker aus Berlin, die mit Witz und beeindruckenden Licht- und Feuereffekten einen echten Publikumsmagnet geschaffen haben.

Bessere Bedingungen gab es in diesem Jahr auch für den Oschatzer Weihnachtsmann Ehrenfried Schade und die Vorleser des Oschatzer Leseadventskalenders. In einer eigens aufgestellten Hütte fand die Weihnachtsmannsprechstunde des Lonnewitzers statt, von der zahlreiche Kinder Gebrauch machten. Schade, seit über 40 Jahren im Advent den bärtigen Alten mit dem großen Sack mimt, konnte nach der Bescherung für die Kleinen noch eine Runde auf dem Neumarkt machen und sich den ein oder anderen Erwachsenen zur Brust nehmen.

Die Hütte gleich neben dem Weihnachtsbaum wird noch bis kurz vor Weihnachten stehen bleiben. Darin lesen bis einschließlich 23. Dezember wochentags sowie am 19. Dezember bekannte Personen aus Oschatz und Umgebung Weihnachtsgeschichten für Kinder und Erwachsene, Beginn ist immer Punkt 17 Uhr.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr