Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Post Telekom OSchatz II mit gelungenem Rückrunden-Auftakt
Region Oschatz Post Telekom OSchatz II mit gelungenem Rückrunden-Auftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 10.01.2012

Mit diesem Ergebnis können die Betreuer und die Mannschaft um Pascal Höhne (Bilanz Hinrunde 14:7), Bastian Richter (12:12), Maximilian Kaiser (14:7), Ben Klose (9:6), Carolin Zosel (2:4) und Theo Zeibig (0:9) zufrieden sein.

Zum Rückrundenauftakt empfing die Oschatzer Vertretung die Nachwuchsmannschaft von Rotation Süd. Im Hinspiel wurde gegen diesen Kontrahenten mit 8:6 verloren. Die Gäste reisten jedoch nur mit drei Spielern an, so dass Oschatz drei Einzel- und ein Doppelspiel kampflos gewann. Im tatsächlich gespielten Doppel setzten sich Höhne/Kaiser deutlich mit 3:0 durch. Die Einzelspiele begannen mit zwei äußerst knappen Vergleichen, doch sowohl Höhne als auch Richter gewannen ihre Begegnungen im fünften Satz. Durch die Niederlage von Klose führten die Oschatzer mit 5:1. Höhne und Richter gewannen anschließend erneut ihre Spiele, doch Kaiser verlor nach fünf Sätzen denkbar knapp.

In der letzten Runde mussten die Oschatzer dem Gegner nochmals zwei Punkte überlassen. Dennoch stand am Ende ein 10:4-Sieg für Oschatz im Spielbericht. Auf diesem Erfolg soll im weiteren Rückrundenverlauf aufgebaut werden.

Oschatz: Höhne (3,5), Richter (2,0), Kaiser (0,5), Klose, kampflos (4,0).

Tobias Zinnecker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spannend war das Vorrundenturnier der F-Junioren zur Hallen-Kreismeisterschaft des Nordsächsischen Fußballverbandes. Die Staffel 4 spielte in der Oschatzer Rosentalsporthalle.

10.01.2012

Wie wird das Kabinett in Dresden heute entscheiden? Werden die drei Palliativbetten für Schwerkranke und Sterbende in der Oschatzer Collm-Klinik erhalten bleiben? Über die Wichtigkeit, in einem Krankenhaus Palliativbetten vorzuhalten, sprach die OAZ mit Professor Dr. Lukas Radbruch, Lehrstuhl für Palliativmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Uni in Bonn und Direktor der Klinik für Palliativmedizin in Bonn.

09.01.2012

Trotz des fehlenden Schnees während der Festtage am Jahresende konnten die Organisatoren der Glühweinfahrten der Döllnitzbahn wiederholt steigende Fahrgastzahlen verbuchen.

09.01.2012
Anzeige