Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Presseecho: "Durchweg bitteres Spiel" für SHV-Gegner
Region Oschatz Presseecho: "Durchweg bitteres Spiel" für SHV-Gegner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 11.01.2012

(FH). Das Frauen-Team des Handballvereins SHV Oschatz steht mit seinem überraschenden Sieg gegen den Zweitligisten SC Greven 09 am Sonntag erstmals im Achtelfinale des DHB-Pokals (wir berichteten). Der Erfolg der Drittligisten aus Oschatz sorgt für ein überregionales Medienecho:

"Am 4. Februar hätten sich Grevens Handballfans auf einen besonderen Leckerbissen freuen dürfen. In der vierten Runde des DHB-Pokals wäre Bundesligist VfL Oldenburg Gegner des SC Greven 09 gewesen. Wenn, ja wenn die 09erinnen gestern nicht so einen rabenschwarzen Tag erwischt und sich beim Drittligisten SHV Oschatz (Sachsen) mit 30:34 (15:17) sang- und klanglos aus dem Pokal verabschiedet hätte. Warum sich ihre Spielerinnen ausgerechnet zum Jahresauftakt und eine Woche vor dem wichtigen Spiel beim VfL Wolfsburg in derart schwacher Verfassung präsentierten, stellte Franziska Heinz in der Nachbetrachtung eines aus Grevener Sicht durchweg bitteren Spiels vor ein Rätsel. Anstatt Selbstvertrauen zu tanken kehrten die Grevenerinnen völlig frustriert von ihrem Abstecher ins 500 Kilometer entfernte Oschatz heim."

"Die Handballerinnen des VfL Oldenburg sind der Finalrunde in Göppingen eine Schritt näher gekommen. Dank eines unerwartet deutlichen 32:22 (14:8)-Erfolgs beim Ligakonkurrenten HSG Blomberg-Lippe zog der Bundesligist am Sonntag ins Achtelfinale des DHB-Pokals ein. Nach dem verdienten Erfolg freuten sich die VfL-Frauen am Abend dann noch über eine Portion Losglück. Denn im Achtelfinale reisen sie Anfang Februar als großer Favorit zum sächsischen Drittligisten SHV Oschatz."

"Obwohl die 09-Damen mit leeren Händen nach Greven zurückkehrten - ohne das Ticket für die vierte Pokalrunde, das sie lösen wollten, und ohne Selbstbewusstsein, das sie für den Alltag in der 2. Liga tanken wollten -, konnte Heinz (Trainerin des SC Greven 09, d. Red.) noch eine kleine Anekdote erzählen: ,Der Hallensprecher hat ständig Greven 05 gesagt, bis er irgendwann auf das Rufen der Fans reagiert hat.'"

"Die Handballerinnen des SHV Oschatz stehen überraschend im Achtelfinale des DHB-Pokals. Dort stehen sie vor einer noch größeren Aufgabe. Aber auch für den Thüringer HC und den HC Leipzig ist die vierte Pokalrunde kein Zuckerschlecken. ,Der Wahnsinn geht weiter - SHV nicht zu stoppen', titelt der ambitionierte Drittligist Oschatz auf seiner Homepage nach dem Sieg gegen den Zweitliga-Vertreter. Richtig schwer wird es für den SHV Oschatz, der den Bundesligisten VfL Oldenburg zu Gast hat."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurze Verhandlung im Prozess gegen die mutmaßlichen Totschläger eines Obdachlosen in Oschatz: Am dritten Prozesstag verlas gestern der Vorsitzende Richter Norbert Göbel am Landgericht Leipzig einen Auszug aus dem Bundeszentralregister des Angeklagten Sebastian B.

11.01.2012

Ein kurzer Blick auf das Ausstellungsdatum des Personalausweises: Damit können sich viele Oschatzer in diesem Jahr Stress ersparen. Denn 2012 endet die Gültigkeit von 2670 Personalausweisen.

10.01.2012

Der Fall einer angeblich mehrfachen Vergewaltigung einer 19-Jährigen Ende November (wir berichteten) hat in Oschatz für Entsetzen gesorgt. Die OAZ sprach zu diesem Fall mit Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz.

10.01.2012
Anzeige