Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Prinz Sebastian gibt nächste Woche in Oschatz eine Konzert
Region Oschatz Prinz Sebastian gibt nächste Woche in Oschatz eine Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 19.04.2013
Sebastian Krumbiegel Quelle: Wolfgang Zeyen

Daran nahmen bisher über 600 Menschen aller Altersklassen teil. Den Abschluss der Aktionswochen gegen Rassismus bildet ein Solokonzert von Sebastian Krumbiegel am Freitag, dem 26. April, um 20 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus Oschatz. Die Erlöse aus diesem Konzert werden zugunsten der Umbettung des im Mai 2011 in Oschatz getöteten Obdachlosen André K. verwendet.

Sebastian Krumbiegel, der bei vielen Oschatzern als Mitglied der erfolgreichen Vokalisten-Gruppe "Die Prinzen" bekannt ist, geht auch mit einem zum Nachdenken anregenden Soloprogramm auf Tour. Das soziokulturelle Zentrum E-Werk in Oschatz wird das Konzert präsentieren. Im Vorverkauf sind Karten ab sofort zum Preis von zehn Euro erhältlich. Krumbiegel war bereits an anderen Orten mit seinem Soloprogramm unterwegs und erreichte damit Hunderte von Menschen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So viel Multikulti war im Pfarramt der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde St. Aegidien noch nie: Als Vikar verstärkt der Rumäne Cyprian Matefy - Sohn eines rumänischen Vaters und einer ungarischen Mutter - das Team bis zum Sommer 2014 und predigt auch in den Kirchen der Stadt - auf Deutsch.

19.04.2013

Die "Collm Klinik" Oschatz kann mit ruhigem Blick in die Zukunft schauen. Beim Frühjahrsempfang der "Collm Klinik" am Mittwoch im Müntzer-Haus konnte Geschäftsführer Dr. René Rottleb eine positive Bilanz seines ersten Dienstjahres ziehen.

18.04.2013

In der Lichtstraße will die Heilsarmee, eine international christliche Organisation und in Deutschland als Religionsgemeinschaft des öffentlichen Rechts anerkannt, ab Mai regelmäßig mit ihrem "Kar-Truck" Station machen.

18.04.2013
Anzeige