Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Projekt „Schüler lesen Zeitung“ startet in der Oschatzer Region
Region Oschatz Projekt „Schüler lesen Zeitung“ startet in der Oschatzer Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 12.12.2017
Aus Schulen der Döbelner und der Oschatzer Region waren 14 Lehrerinnen und Lehrer zum Auftaktseminar für das Projekt „Schüler lesen Zeitung“ nach Döbeln gekommen.
Anzeige
Döbeln/Oschatz

 Das Projekt „Schüler lesen Zeitung“ geht Mitte September in eine neue Runde. Aus dem Altkreis Oschatz beteiligen sich diesmal fünf Schulen mit 9 Klassen und insgesamt 196 „Das ist eine sehr gute Resonanz“, freute sich OAZ-Regionalverlagsleiter Jan Simon beim Eröffnungsseminar in Döbeln. Dabei erhielten die Lehrer der teilnehmenden Klassenstufen eine erste Einsweisung in die vielfältigen Angebote, die „Schüler lesen Zeitung“ bereit hält.

Vom 18. September bis zum 8. Dezember erhalten die beteiligten Klassen die OAZ jeden Unterrichtstag direkt ins Schulhaus geliefert. „In den Herbstferien und an den Sonnabenden besteht zudem die Möglichkeit, die Zeitung nach Hause zu bekommen. Ebenfalls kostenfrei und unverbindlich. Die Eltern erhalten dazu eine Information“, erklärte Projektleiter Sebastian Noack. „Wir möchten die Lese- und Medienkompetenz von Schülern fördern“, erläuterte Petra Wolff das Ziel. Nicht zuletzt sollen die Mädchen und Jungen auch selbst schreiben und fotografieren. Dafür bekommen sie sogar einen Presseausweis.

Durch Nutzung von E-Paper und der Online-Angebote der OAZ beinhaltet das Projekt auch die gesamte digitale Bandbreite einer modernen Tageszeitung. Das Unternehmen Mitgas als Projektpartner und -förderer bietet Vorträge für den Unterricht (Wir kommt Erdgas von Sibirien nach Deutschland?), die Vorstellung eines Erdgasfahrzeuges und Berufsinformationen an.

Von Olaf Büchel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kämmerin Monika Wiedermann stellte den Stadträten zur jüngsten Sitzung den Entwurf des Dahlener Doppelhaushaltes für die Jahre 2017/2018 vor. In der Diskussion dazu spielten vor allem die Dinge eine Rolle, die in diesem Papier nicht vorkommen.

11.09.2017

Bei einem Europaabend im Schloss Dahlen haben sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und von Vereinen mit Handwerkern aus elf Nationen getroffen. Die angehenden Bodenleger präsentierten dabei die von ihnen fertig gestellten Parkettböden.

11.09.2017

Der Fotowettbewerb der Stiftung Dr. Ludolf Colditz Kloster Marienthal geht in seine Endphase. Bis zum 19. September können Hobbyfotografen noch ihre Bilder einsenden. Einen Tag später tagt die Jury und ermittelt die Sieger. Die Preisverleihung erfolgt am 14. Oktober im Kloster Sornzig.

08.09.2017
Anzeige