Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Qualifikationen für Jubiläumsturnier notwendig
Region Oschatz Qualifikationen für Jubiläumsturnier notwendig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 02.04.2013
Einer der ältesten Teilnehmer Jochen Gärtner in Aktion. Quelle: Sven Bartsch

Bisher gingen für die zehnte Turnierauflage rekordverdächtige 14 Mannschaftsmeldungen ein.

Dieses jährlich durchgeführte Großturnier auf drei Bowlinganlagen (Riesa, Polkenberg, Oschatz) ist aber nur für zwölf Vertretungen ausgeschrieben. Somit beginnt jetzt für die Teams das große Zittern. Neueinsteiger und nicht gesetzte Teams spielen im Oschatzer Bowlingcenter eine Qualifikation. Gebowlt werden dazu drei Runden auf Pin-Ergebnis.

Am kommenden Sonnabend starten die ersten Qualifikationsspiele um 13.30 Uhr im Bowlingcenter mit den Hullepins und den Unberechenbaren. Am Mittwoch, dem 10. April treffen die Oschatzer Speedbowler, The Pinbreakers 1 und 2 aufeinander. Die Gemütlichen und OFC Balance 3 komplettieren dann das Teilnehmerfeld am 24. April. Gestartet werden die Ausscheidungswettkämpfe jeweils 18 Uhr. Die fünf Pin-Besten Teams der Qualifikation dürfen sich danach über einen Startplatz im Jubiläumsturnier freuen. Für große Spannung ist somit reichlich gesorgt. Wer spannende Spiele und ehrgeizige Sportler sehen möchte, ist zu den genannten Terminen eingeladen.

iwww.fitness-balance.de

Danilo John

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berthold Zehme greift sich seine Trompete und steigt durch die Tür der Türmer-Wohnstube auf die um den Kirchturm führende Aussichtsplattform. Kurz darauf setzt er das Instrument an und bläst die Melodie eines bekannten Gesangbuchliedes.

01.04.2013

Am vergangenen Osterwochenende gab es in der Region wieder zahlreiche Veranstaltungen. Vor allem die Feuerwehren und Heimatvereine hatten zu Osterfeuern eingeladen.

01.04.2013

In der zweiten Saison in der Bezirks-Superliga gewannen die Telekom-Kegler die Vizemeisterschaft. Die Medaillen übergab der Sportwart des Keglerverbandes Leipzig (KVL) Rüdiger Förster.

01.04.2013
Anzeige