Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Region Oschatz Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 10.09.2014

Etwa 300 Meter nach dem Kreisverkehr in Richtung Zöschau wurde er vom rechten Außenspiegel eines VW-Transporters erfasst, den ein 58-Jähriger fuhr. Der Radfahrer wurde in den Straßengraben geschleudert und erlitt schwere innere Verletzungen. Er musste notoperiert werden und stationär im Krankenhaus bleiben. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Radler mit einem schwarzen Rad, ohne Beleuchtung, dunkel gekleidet und ohne Helm unterwegs war. oaz

Hörügel, Frank

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Ja zum Abschluss 2013 und ein zweites zum Investitionsprogramm 2015: In der jüngsten Sitzung des Abwasserverbandes "Untere Döllnitz" wurde der Jahresabschluss verhandelt.

10.09.2014

Der Landkreis Nordsachsen wird bis zum Jahresende weitere 543 Asylbewerber aufnehmen. Wie Ordnungsdezernentin Angelika Stoye sagte, sei die Zahl zuletzt nach oben korrigiert worden.

10.09.2014

Die Aktion "Fahrräder für Afrika" gewinnt weiter an Fahrt. Morgen findet bereits die achte Containerbeladung in Oschatz statt. "Von 15 bis 18 Uhr werden wir in unserem Lager auf dem Gelände der alten Filzfabrik einen zwölf Meter langen Überseecontainer mit rund 400 Fahrrädern füllen", teilt Johannes Wolf mit, der Vorsitzende des Vereins "Fahrräder für Afrika".

10.09.2014