Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Radiosender zahlt Oschatzer Rechnung
Region Oschatz Radiosender zahlt Oschatzer Rechnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 14.08.2014
Die Oschatzerin Anne Kernche freut sich mit ihren Töchtern über den unverhofften Gewinn für die Kinderzimmer. Quelle: privat

Die Eltern haben beide Kinderzimmer mit einem kuschelweichen Teppichboden ausgelegt. Seitdem verbringen die Kleinen jeden Nachmittag in ihrer lila beziehungsweise froschgrünen Wohlfühloase.

Anne Kernche selbst schlief noch um sechs Uhr morgens, als Steffen Lukas ihren Namen nannte. Zum Glück wurde sie von ihrem Mann geweckt, so dass sie noch rechtzeitig anrief und Steffen Lukas ihre Rechnung bezahlte.

Seit dem 11. August ziehen Radio- PSR-Moderator Steffen Lukas und Co. zu jeder vollen Stunde von 6 bis 18 Uhr eine Rechnung aus dem Lostopf, um sie zu bezahlen. Die Hörer des Senders können sich auf www.radiopsr.de anmelden und verraten, welche Rechnung Steffen Lukas übernehmen soll. Der Moderator nennt den Namen des Gewinners oder der Gewinnerin. Danach haben diese drei Musiktitel lang Zeit, um sich unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/960 70 80 zu melden. Schon zahlt Steffen Lukas das neue Kinderzimmer, den Laptop für die Tochter oder den Sommerurlaub.

"Ich bin gespannt zu hören, wofür unsere Hörer so alles ihr Geld ausgeben. Besonders die unvernünftigen Anschaffungen interessieren mich, da bin ich nämlich genauso", scherzt Steffen Lukas gegenüber der OAZ. Auch Hörfunk-Moderatorin Freddy Holzapfel meint: "Also nichts wie ran. Schicken Sie uns Ihre Rechnungen, damit wir aktiv werden können." HR

Rösner, Hagen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bernd Atenstaedt, sein Sohn Prof. Dr. Robert Atenstaedt sowie ein Teil der Familie waren gestern in Oschatz auf Spurensuche. Vor rund 250 Jahren gehörten die Atenstädts zu den angesehensten Familien in Oschatz.

14.08.2014

Noch wird an den Oschatzer Straßenrändern der Wahlkampf um die Sitze im sächsischen Landtag ausgefochten. Doch für 440 Oschatzer ist Wahl längst gelaufen. Sie haben in der vergangenen Woche schon ihre Wahl getroffen.

13.08.2014

Einen Kinoabend können Filmliebhaber morgen um 19 Uhr in KulturGut Staucha im Hoftheater, Thomas-Müntzer-Platz 7 in Staucha erleben. Ein Überraschungsfilm steht auf dem Programm.

13.08.2014