Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rätselhafte Brandserie bei Zeugen Jehovas in Oschatz - Ermittler tappen im Dunkeln

Rätselhafte Brandserie bei Zeugen Jehovas in Oschatz - Ermittler tappen im Dunkeln

Nach der rätselhaften Brandserie bei den Zeugen Jehovas in Oschatz (Kreis Nordsachsen) haben die Ermittler mehr Fragen als Antworten. Weder sei das Motiv erkennbar noch seien die Ermittlungen zur Ursache abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Westsachsen am Montag in Leipzig.

Auch die Suche nach den Tätern laufe noch auf Hochtouren. Wegen eines der Feuer waren zwei junge Männer als dringend tatverdächtig festgenommen worden.

 

 

 

 

Viermal hat es in dem Gemeindezentrum in den vergangenen Wochen gebrannt, in drei Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ursache für das letzte Feuer am Sonntag sei noch unklar, sagte der Sprecher. Eine Selbstentzündung sei ebenso denkbar wie eine neuerliche Brandstiftung.

 

 

 

Sicher sei nur, dass die beiden Tatverdächtigen, die nach dem dritten Feuer am 6. Mai verhaftet worden waren, nicht als Brandstifter infrage kommen. Die 18 und 24 Jahre alten Männer säßen seit vorigem Freitag ununterbrochen in Untersuchungshaft; Berichte vom Wochenende, sie seien wieder auf freiem Fuß, seien falsch.

 

Das Gemeindezentrum der Zeugen Jehovas ist nur noch eine Brandruine. Zur Schadenshöhe wollte der Polizeisprecher keine Angaben machen. Bei den ersten beiden Feuern hatte nur Mobiliar gebrannt; die beiden anderen Brände verwüsteten den Gemeindesaal und einen Gemeinschaftsraum.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 08:47 Uhr

Interessierte Vereine können sich bis zum 31. Oktober bewerben. Gespielt wird nach Futsal reden.

mehr