Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Rätselhafte Brandserie bei Zeugen Jehovas in Oschatz - Ermittler tappen im Dunkeln
Region Oschatz Rätselhafte Brandserie bei Zeugen Jehovas in Oschatz - Ermittler tappen im Dunkeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 10.05.2010
Anzeige

Auch die Suche nach den Tätern laufe noch auf Hochtouren. Wegen eines der Feuer waren zwei junge Männer als dringend tatverdächtig festgenommen worden.

Viermal hat es in dem Gemeindezentrum in den vergangenen Wochen gebrannt, in drei Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ursache für das letzte Feuer am Sonntag sei noch unklar, sagte der Sprecher. Eine Selbstentzündung sei ebenso denkbar wie eine neuerliche Brandstiftung.

Sicher sei nur, dass die beiden Tatverdächtigen, die nach dem dritten Feuer am 6. Mai verhaftet worden waren, nicht als Brandstifter infrage kommen. Die 18 und 24 Jahre alten Männer säßen seit vorigem Freitag ununterbrochen in Untersuchungshaft; Berichte vom Wochenende, sie seien wieder auf freiem Fuß, seien falsch.

Das Gemeindezentrum der Zeugen Jehovas ist nur noch eine Brandruine. Zur Schadenshöhe wollte der Polizeisprecher keine Angaben machen. Bei den ersten beiden Feuern hatte nur Mobiliar gebrannt; die beiden anderen Brände verwüsteten den Gemeindesaal und einen Gemeinschaftsraum.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige