Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Ralf Lindner verlässt Cavertitzer Gemeinderat
Region Oschatz Ralf Lindner verlässt Cavertitzer Gemeinderat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 13.09.2018
Gemeinderat Cavertitz Quelle: Jana Brechlin
Anzeige
Cavertitz

Der Cavertitzer Gemeinderat hat sich verkleinert: Zur Sitzung am Montag bestätigten die verbliebenen Mitglieder das Ausscheiden von Ralf Lindner. Er habe Anfang August mit einem Schreiben an die Verwaltung die Niederlegung seiner Ämter angezeigt, informierte Bürgermeisterin Christiane Gürth (parteilos). Lindner sei aus der Gemeinde weggezogen und verliere damit laut Sächsischer Gemeindeordnung seine Wählbarkeit, denn wer nicht in der Kommune seinen Wohnsitz habe, könne diese auch nicht im Rat vertreten.

Ralf Lindner Quelle: Dirk Hunger

Mit dem Wegzug bleibt ein Stuhl am Ratstisch frei, denn Lindner war über die Liste der SPD in das Gremium gewählt worden. Ursprünglich standen fünf Kandidaten auf der Liste. Durch die Wahl der einstigen Gemeinderätin Christiane Gürth zur Bürgermeisterin rückte bereits Frank Steinmann in den Rat nach. Zuletzt stand noch Benjamin Turowski auf der Liste, doch der ist ebenfalls aus der Gemeinde verzogen, so dass kein Nachrücker mehr infrage kommt und der Platz bis zur nächsten Kommunalwahl unbesetzt bleibt. Bürgermeisterin Christiane Gürth nutzte den Anlass, die Räte bereits auf die Wahl im kommenden Jahr hinzuweisen. „Überlegen sie bitte, ob sie weiter gerne mit uns zusammenarbeiten wollen“, rief sie die Vertreter auf, sich erneut zur Wahl zu stellen und fügte hinzu: „Mich würde das sehr freuen.“

Der Cavertitzer Gemeinderat Cavertitz mit Bürgermeisterin Christiane Gürth (l.) in aktueller Besetzung. Auf dem Foto fehlt Kenneth Schmidt. Quelle: Jana Brechlin

Bis dahin besteht der Cavertitzer Gemeinderat noch aus zwölf Mitgliedern: Volker Döring, Kenneth Schmidt, Anja Schmiele, Florian Stehl, Ramona Grundmann, Michael Krauspe und Mathias Gründel für die CDU, Mario Röder und Frank Steinmann für die SPD sowie Andreas Barth, Hans-Günther Hesse und Andrea Schneider für den VÖG.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Ziegenstall zum Blumenstand: Floristin Claudia Lutze ist eines der jüngsten Gesichter des Wochenmarkts. In einer neuen Reihe zum „Marktplatz Oschatz“ stellen wir diese vor.

12.09.2018

Wenn am Freitag, 19 Uhr auf dem Sportplatz der Grundschule die Dahlener Kirmes eröffnet wird, haben einige Akteure ein Heimspiel. Neben der Dahlener Heidekönigin zählen die Akrobaten des SV Rot-Weiß und eine Reihe der Starter bei der Oldtimerrundfahrt „Durch die Dahlener Heide“ dazu.

12.09.2018

Der Internationale Bund in Oschatz hilft Kindern und deren Eltern bei Problemen. Sein Angebot will der Bund nun öffentlich bekannter machen.

12.09.2018
Anzeige