Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rampe für Oschatzer Kreisverkehr

Rampe für Oschatzer Kreisverkehr

Grünes Licht für Schwerlasttransporte: Der Kreisverkehr zwischen Oschatz und Rechau hat einen anderen "Boden" bekommen. Der ähnelt einer Rampe. Die Stadt Oschatz als Genehmigungsbehörde unterstützt so Schwerlasttransporte, und zwar die, die in Richtung Mautitz zum Windpark unterwegs sind.

Voriger Artikel
Bittere Niederlage zum Saisonauftakt
Nächster Artikel
Kostenlose Schülerbeförderung: Morgen Zitterpartie im nordsächsischen Kreistag

Weil die riesigen Laster mit Windradteilen nicht herum kommen, muss am "Kreisel" improvisiert werden, damit die Schwertransporte geradeaus fahren können.

Quelle: Sven Bartsch

"Wann genau die Transporte kommen, ist uns nicht bekannt. Die Genehmigung reicht für den Zeitraum vom 15. September bis 29. November", so Hauptamtsleiter Manfred Schade gegenüber der OAZ.

 

Sobald ein Transport in Richtung Mautitz ins Rollen kommt, benachrichtigen die Verantwortlichen die Polizei vor Ort, die den Schwerlasttransport begleitet. Gefahren wird meist nachts. Einige Teile seien schon am Ziel angekommen, so Schade.

 

Seit nunmehr 16 Jahren drehen sich auf einem Feld zwischen Mautitz und der Bundesstraße 6 fünf Windräder, die jeweils 70 Meter hoch sind. Diese Energieerzeuger werden durch neuere, Anlagen ersetzt. Die sind mit 185 Meter knapp dreimal so hoch wie ihre Vorgänger und können siebenmal mehr Strom erzeugen. Die Fertigstellung ist im Dezember 2014 geplant.

 

In Mautitz sollen aber zusätzlich weitere sieben, noch höhere Anlagen entstehen, die 196 Meter messen. Zwei Windräder sollen auf der Mautitzer Seite der B 6 gebaut werden, die restlichen fünf ganz in der Nähe von Bloßwitz und Grubnitz. gl/FH

Gabi Liebegall

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr