Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rathaus-Passage Dahlen - "Tor zur Heide"

Rathaus-Passage Dahlen - "Tor zur Heide"

Dieser OAZ-Aufruf kam dem Dahlener Hellmut Darnstädt gerade recht: "Region Oschatz tritt in die Pedalen". Ausgehend von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) möchte auch die Region Sächsisches Zweistromland mit Belgern, Dahlen, Liebschützberg, Mügeln, Mutzschen, Naundorf, Oschatz, Schildau, Strehla und Wermsdorf kräftig in die Pedalen treten.

Dahlen/Schmannewitz. Von Gabi Liebegall

 

Der heimat- und naturverbundene Senior aus Schmannewitz ärgert sich stets, wenn Radfahrer und auch er am Dahlener Schloss mit ihrem Gefährt in Bedrängnis kommen, weil Lkw und andere große Autos ziemlich zu rangieren haben, wenn sie vom Markt kommend oder aus Richtung Schmannewitz die 90-Grad-Kurve nehmen müssen.

"Schon bei normalem Autoverkehr birgt dieser Straßenabschnitt Gefahren", meint er und erzählt: "Vielleicht gibt es durch den Park noch eine Möglichkeit, zum Markt zu gelangen, dachte ich. Abgedrängt in den Schlosspark stand ich nun an der vier Meter hohen Rathaus-Mauer - nur 70 Meter vor meinem Ziel, dem Markt! So ergeht es sicher auch vielen Radtouristen", vermutet er.

Aus diesem Grund habe sich der gelernte Ing.-Ökonom Betriebswirtschaft Fremdenverkehr die Dahlener Fahrradwege-Situation überdacht und eine Machbarkeitsstudie mit zwei Varianten erarbeitet. Hilfe bekam er dabei von Enkelin Daniela Senftleben, einer diplomierten Architektin.

Auch in der so genannten Försterkurve in Schmannewitz lauerten Gefahren. "Hier würde sich auf einem Abschnitt von 70 Metern ebenfalls ein Radweg notwendig machen." Eigentümer des Flurstückes sei nach seiner Kenntnis die "sächsische Forstverwaltung".

Diese Studie habe er dem Bürgermeister Matthias Löwe (Wählervereinigung Heidestadt Dahlen) sowie dem Schloss- und dem Heimatverein übergeben.

In dieser elfseitigen Machbarkeitsstudie sind Zahlen und Fakten aufgeführt, die es wert sind, beachtet zu werden, meint er.

"Für den Fahrradtourismus gewinnt die Rathauspassage als 'Tor zur Dahlener Heide' eine besondere Bedeutung, weil hiermit der Dahlener Markt als Ausgangspunkt und/oder Ziel der Fahrradstreckenführung sein kann. Der neue Radweg an der S 24 von Schmannewitz kommend, endet am Schloss. Die weitere Fahrstrecke auf der Schlossstraße zur Stadtmitte ist für Radfahrer sehr gefahrvoll", so Hellmut Darnstädt. Immerhin sei die Straßenführung sehr beengt. Die Kurve selbst sei schlecht einzusehen. Solche Abschnitte wolle jeder Radfahrer möglichst vermeiden. "Mit der Rathauspassage löst sich dieses Problem. Ein Radweg im Park ist gut möglich", erklärt der Schmannewitzer. Für Dahlen und die Besucher wäre ein repräsentativer Parkzugang vom Stadtzentrum aus wünschenswert, um nicht nur die Attraktivität, sondern auch den touristischen Wert zu erhöhen.

Wie gut sind die Radwege in der Region in Schuss? Wo gibt es noch Schwachstellen? Welche Erfahrungen haben Sie auf Radtouren in der Region gesammelt? Die OAZ und das Sächsische Zweistromland interessieren sich für Ihre Hinweise. Bitte schreiben Sie Ihre Anregungen an die OAZ, Seminarstraße 2 in 04758 Oschatz oder schicken Sie eine Mail an: oschatz.redaktion@lvz.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr