Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Reifendeal soll Millionen einbringen
Region Oschatz Reifendeal soll Millionen einbringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 25.06.2014

[gallery:600-39236449P-1]

Investor ist die Isoprojects Deutschland GmbH unter Geschäftsführung von Manfred Bares. Altreifen sollen geschreddert und in Gummi-Granulat, Altmetall und Textilreste getrennt werden. Doch in Oschatz mehren sich die Befürchtungen, dass das Gelände zum Endlager für viele Millionen Altreifen werden könnte, letztlich die Kommune auf der Entsorgung sitzen bleibt. Bei einer Präsentation in der vergangenen Woche in Oschatz wurde von einem Start der Produktion zum Jahresende gesprochen. Bis dahin muss ein Genehmigungsverfahren nach Bundesimmissionsschutzgesetz durchgeführt und positiv beschieden sein. "Bis jetzt wurden aber bei uns im Landratsamt Nordsachsen noch keine entsprechenden Antragsunterlagen eingereicht", sagt Landrat Michael Czupalla (CDU) auf Presse-nachfrage. Der Kreis-Chef glaubt, dass unter diesen Voraussetzungen der Termin nicht gehalten werden kann.

Hinzu kommt noch, dass ein sogenannter Scoping-Termin in Oschatz - ein wichtiger Termin, bei dem die Vertreter von verschiedenen Behörden vor Ort ihre Haltung zum Projekt darlegen - durch den Geschäftsführer der Isoprojects abgesagt wurde.

Ob die Isoprojects überhaupt das Potenzial hat, das 20-Millionen-Euro-Projekt zu realisieren, ist fraglich. Die Isoprojects Deutschland GmbH war bisher noch nicht in Erscheinung getreten. Manfred Bares selbst stellt sich auf seiner Visitenkarte als Geschäftsführer der Isoprojects B.V. mit Sitz in Maastrich vor. Als Geschäftsfeld wird die Produktion von patentierten Dämmstoffen angegeben. Auf einigen niederländischen Internetseiten wird die Firma aber auch als Bauunternehmen und Großhändler für Holz, Sanitärprodukte und anderen Baustoffen beschrieben.

Das ändert nichts daran, dass der Kaufvertrag jetzt unterschrieben ist. Ob der Kauf allerdings auch wirksam wird, ist eine andere Frage. Frank Thierfelder von BNP Paribas Real Estate: "Voraussetzung für die Wirksamkeit ist die Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz und dass der Kaufpreis gezahlt wird." ©Kommentar

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Eltern von Kindern, die in den fünf kommunalen Tagesstätten der Stadt Oschatz betreut werden, müssen mit höheren Preisen für die Essenversorgung ihrer Sprösslinge rechnen.

25.06.2014

Fünf Männer, fünf Frauen, 171,3 Kilometer - diese Zahlen stehen für den Rennsteig-Staffellauf. Das Team "Collm-Läufer" hat ihn zum zweiten Mal erfolgreich bestritten.

25.06.2014

Bis auf den letzten Platz waren die Zuschauerbänke am vergangenen Freitagabend in der Sporthalle der Goethe-Oberschule Mügeln gefüllt. Wo sonst an diesem Wochentag Mitglieder der Karate und Kobudo Schule Mügeln trainieren, hatten sie diesmal zu einer Schauveranstaltung Eltern, Freunde und Neugierige eingeladen, um Einblicke in ihren Sport, ihren Trainingsalltag und ihr Können zu geben.

25.06.2014
Anzeige