Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reiter mit Behinderung trainieren in Wermsdorf für Deutsche Meisterschaften

Soziales Reiter mit Behinderung trainieren in Wermsdorf für Deutsche Meisterschaften

Die sächsische Auswahl der Reiter mit geistiger Behinderung hat sich in Wermsdorf auf die Deutschen Meisterschaften vorbereitet. Ab Sonntag müssen sich die Teilnehmer in verschiedenen Dressurwettbewerben in Hannover beweisen.

Ute Ohms (r.) hat die Auswahlreiter zur Generalprobe nach Wermsdorf eingeladen.

Quelle: Dirk Hunger

Wermsdorf. Die Generalprobe ist gelungen: Die sächsische Auswahl der Reiter mit geistiger Behinderung hat sich in der historischen Reithalle Wermsdorf auf die Deutschen Meisterschaften vorbereitet. Ab Sonntag finden die Wettbewerbe der Special Olympics in Hannover statt.

Für die fünf Sportler aus Sachsen und eine Teilnehmerin aus Sachsen-Anhalt ging es jetzt in Wermsdorf darum, ihre Dressur und den Trail – ein Geschicklichskeitsparcours – unter Wettkampfbedingungen zu testen. Organisiert hatte das letzte Training Ute Ohms, die Ausschussvorsitzende für Behindertenreiten im Landesverband Pferdesport ist. „Dazu war extra auch eine Dressurrichterin angereist, die die Vorführung bewertet und den Reitern anschließend auch ein Protokoll überreicht hat. Es ging vor allem darum, dass die Teilnehmer testen, wie sie und ihre Pferde in ungewohnter Umgebung klarkommen“, beschreibt sie. Trotz der Aufregung hätten alle Auswahlreiter diese Aufgabe souverän gemeistert.

Im Gegensatz zu den Paralympics, bei denen Sportler mit körperlicher Behinderung antreten, werden die Special Olympics für Menschen mit geistigen Einschränkungen organisiert. Dabei sind die Reiter nicht auf diese Wettbewerbe festgelegt. „Wenn jemand die Leistung bringt und gut mit seinem Pferd umgehen kann, hat er auch die Möglichkeit, an Regelturnieren teilzunehmen und dort eine normale E-Dressur zu reiten“, betont Ute Ohms. Es sei durchaus wünschenswert, dass Special-Olympics-Reiter auch im Breitensport eine Chance bekommen. Dabei bräuchten diese Sportler mehr Unterstützung, etwa von Begleitpersonen und außerdem auch finanziell. „Viele haben Spenden gesammelt, um diesen Sport und die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Hannover zu ermöglichen“, weiß die Trainerin, die als Reittherapeutin in Wermsdorf arbeitet.

Für das Turnier vom 6. bis 19. Juni in der niedersächsischen Landeshauptstadt rechnen sich die Reiter aus dem Freistaat gute Chancen aus: „Bisher waren unsere Teilnehmer immer ganz gut und haben viele Medaillen mit nach Hause gebracht.“ In Hannover treffen 4800 Athleten mit geistiger und Mehrfachbehinderung in insgesamt 18 Sportarten bei Wettkämpfen aufeinander.

Von Jana Brechlin

Wermsdorf 51.2803708 12.940642
Wermsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr