Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Rennsportveranstaltung wegen starker Regenfälle abgebrochen
Region Oschatz Rennsportveranstaltung wegen starker Regenfälle abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 20.09.2011
Der Oschatzer Lutz Müller auf seiner Yamaha TZ 350 (li.) geht beim ADMV-Classic-Cup bei den Renn- und Sportmotorrädern der Baujahre 1946 bis 1985 über 250 Kubikzentimeter Hubraum an den Start. Quelle: Sven Bartsch

(ak). Als "äußerst schwierig" beschrieb Mitorganisator Mario König vom MC Glaubitz die Bedingungen beim ADMV-Classic-Cup am Sonntag auf dem Heidebergdreieck.

Die andauernden und starken Regenfälle führten gegen 15 Uhr zum Abbruch des Rennens. Die Ergebnisse des Pflichttrainings wurden in die Wertung genommen. "Wir haben auch abgebrochen, um die Gesundheit der Streckenposten zu schützen", erläuterte Mario König. Die Aktiven hätten sich gut auf die Verhältnisse eingestellt, seien sehr fair miteinander umgegangen, um sich und ihre Technik vor Schaden zu bewahren. "Wegen eines Sturzes musste der Krankenwagen auf die Rennstrecke, aber die Verletzung konnte vor Ort versorgt werden", berichtet König. Die Oschatzer Starter sind störungsfrei um die Runden gekommen, war von Uwe Käseberg zu erfahren. Sein Motorrad und das von Gerhard Schneider - beide Baujahr 1924 - hätten länger durchgehalten als manch jüngeres Modell.

Trotz des widrigen Wetters hatten knapp 700 Zuschauer den Weg an die etwas außerhalb von Riesa gelegene Strecke auf sich genommen. Das waren weniger als im vergangenen Jahr. Am Ende des Wettkampftages kamen Traktoren zum Einsatz, um die Rennmaschinen beziehungsweise deren Transporter aus dem völlig aufgeweichten Fahrerlager zu schleppen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bundesstraße 6 zwischen Seerhausen und Oschatz ist am Dienstagmorgen ein Lastkraftwagen verunglückt. Gegen 4.30 Uhr kam das Fahrzeug in Höhe des Abzweiges nach Mautitz von der Straße ab, stieß gegen einen Baum, streifte einen zweiten und kam erst am dritten auf der gegenüber liegenden Fahrbahnseite zum Stehen.

12.07.2011

Auf der Bundesstraße 6 zwischen Seerhausen und Oschatz ist am Dienstagmorgen ein Lastkraftwagen verunglückt. Gegen 4.30 Uhr kam das Fahrzeug in Höhe des Abzweiges nach Mautitz von der Straße ab, stieß gegen einen Baum, streifte einen zweiten und kam erst am dritten auf der gegenüber liegenden Fahrbahnseite zum Stehen.

12.07.2011

Das Dach eines Chinarestaurants in Oschatz im Landkreis Nordsachsen ist am frühen Donnerstagabend vollständig abgebrannt. Das Feuer aus bisher noch ungeklärter Ursache gegen 18.30 Uhr in der Küche des Lokals ausgebrochen, wie die Polizei am Freitagmorgen in Leipzig mitteilte.

03.09.2010
Anzeige