Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Richtfest im Oschatzer Mehrfamilienhaus „Ulanenhof“

Altenpflege Richtfest im Oschatzer Mehrfamilienhaus „Ulanenhof“

Der Pflegedienst Ihm kommt voran in der Seminarstraße: Hier investiert die Familie, die sich der Betreuung von Senioren angenommen hat, Zwei Millionen Euro in ein Haus mit 26 Wohnungen. Auf vier Etagen kann hier bald gewohnt werden. Zum Richtfest waren jetzt die ersten Mieter eingeladen.

Der Rohbau steht: Hier ziehen bald Senioren ein.

Quelle: Christian Kunze

Oschatz. Dana Ihm hofft, dass sich das wechselhafte Aprilwetter bald zugunsten des Sommers entscheidet und die Arbeiten an einem von ihr angeschobenen Projekt reibungslos weitergehen können. Die Bauherrin des Hauses „Ulanenhof“ in der Seminarstraße freute sich, dass zum Richtfest des Objektes für altersgerechtes Wohnen auf dem Grundstück des einstigen Landwirtschaftsamtes schon die ersten Mieter einen Blick auf den Baufortschritt warfen. Gemeinsam mit Zimmerermeister Mathias Claus, der den Richtspruch verlas und weiteren beteiligten Handwerkern, informierte Familie Ihm, die in Oschatz einen Pflegedienst betreibt, über den Baufortschritt in der Seminarstraße. Die Witterung der zurückliegenden Wintermonate sorgte für einen leichten Zeitverzug - den gilt es nun, wieder aufzuholen. In Sachen Finanzierung bleibt alles im Rahmen. Dana Ihm, die Tochter von Silvia und Günter Ihm, investiert rund 2,1 Millionen Euro. Auf vier Etagen sind künftig zwanzig Zwei-Raum-Wohnungen, vier Drei-Raum-Wohnungen und zwei Ein-Raum-Wohnungen vorgesehen, ferner ein Mehrzweck- und Gemeinschaftsraum, barrierefreie Zugänge, ein Aufzug, eine große Terrasse und ein grüner Außenbereich – für letzteren hat Dana Ihm sogar noch ein angrenzendes Grundstück gekauft. Die Pläne der Familie, an diesem Standort Wohnraum für Seniorinnen und Senioren zu schaffen, reichen zurück bis in das Jahr 2009. Die Idee, das historische Gebäude zu sanieren, wurde schließlich zugunsten eines Abrisses und Neubaus verworfen.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

19.04.2017 - 06:37 Uhr

Wacker Dahlen verliert dramatisches Derby gegen Wermsdorf und zwei Spieler durch Feldverweise

mehr