Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Rico Gebhardt auf Stippvisite in Unternehmen
Region Oschatz Rico Gebhardt auf Stippvisite in Unternehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 05.04.2013

Zu den Stationen gehörte die P-D Glasseiden GmbH im Wellerswalder Weg. Besonders interessant war für Gebhardt dabei, dass der Hauptsitz des Unternehmens in Ilmenau zu finden ist.

Vor Ort schaut der sächsische Landesvorsitzende der Linken vor allem auf die äußeren Bedingungen, unter denen das Unternehmen produziert. "Welche Aussichten gibt es auf Fördermittel, vor allem mit Blick auf die Instandhaltung der Produktionsstätte, das ist eine wesentliche Fragen, die die Geschäftsführung beschäftigen".

Nicht unbeachtet bleiben sollen zudem soziale Themen, kündigte der Fraktionsvorsitzende auf Nachfrage der Oschatzer Allgemeinen Zeitung an. Eng verknüpft mit der Wirtschaft in Oschatz und Umgebung seien die Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Weitere Kontakte verspricht sich Gebhardt zur angekündigten Sommertour.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dressuren, Jonglage und Clownerie erfreuen am 20. und 21. April die Freunde der Unterhaltung in der Manege - und das sind nicht nur Kinder. Auch Erwachsene lassen sich gern aus dem Alltag in diese Welt entführen.

05.04.2013

Ganz oben in der Nahrungskette steht der Menschen. Das wissen auch die Kinder aus dem Zschöllauer Kindergarten "Zwergenberg" schon. Doch was "frisst" so ein Mensch eigentlich? Und wie kann er verhindern, dass er kugelrund wird? Mit kindlicher Neugier und viel Freude am Naschen entdeckten die Kleinen im Oschatzer Marktkauf, was gesund ist, wie es schmeckt und wie man es zubereitet.

04.04.2013

Morgen sind alle drei LRC-Männermannschaften im Einsatz. Um 13.30 Uhr geht es los. Die dritte Männervertretung bestreitet das Halbfinalhinspiel des Kreispokals gegen die zweite Mannschaft des SV Leisnig 90. Die Spieler wollen ein möglichst gutes Ergebnis erzielen, um entspannt das Rückspiel angehen zu können.

04.04.2013
Anzeige