Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Riesige Geburtstagstorte für den Oschatzer Turnverein
Region Oschatz Riesige Geburtstagstorte für den Oschatzer Turnverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 13.08.2017
Quelle: Hagen Rösner
Anzeige
Oschatz

Eigentlich müssten auf dieser Geburtstagstorte 170 Kerzen stehen. Doch auf diese Showeinlage verzichteten die Mitglieder des Oschatzer Turnvereins (OTV) und ließen sich das Gebäck aus dem Hause Starke schmecken. Damit startete der Oschatzer Turnverein 1847 nicht nur die sportliche Vereinskirmes, sondern läutete auch des Fest zum 170-jährigen Bestehens des Vereins ein. Eingeladen waren nicht nur die vielen Vereinsmitglieder, sondern auch langjährige Freunde und Partner des Sportvereins. „Es gibt wohl nicht sehr viele Vereine in Deutschland, die ein solches Jubiläum feiern können“, freute der Präsident des OTV Robert Stadler bei der Eröffnung. Wer sich näher mit den historischen Wurzeln des Oschatzer Turnvereins befassen wollte, der fand bei Vereins-Vize Steffen Ulbrich einen kompetenten Ansprechpartner. Um die Geschichte auch mit Exponaten zu veranschaulichen hatten die Mitglieder in der Turnhalle der Grundschule „Collm-Blick“ eine Ausstellung zusammengestellt. Dort waren auch wertvolle originale zeitgenössische Dokumente zu bestaunen – unter anderem eine kolorierte Teilnahmebescheinigung der Oschatzerin Marianne Hampel am Leipziger Turnfest 1913. Neben der Ausstellung wurde bei einer Modenschau eine Auswahl von Sportkostümen präsentiert. Und natürlich gab es auch die Möglichkeit sich am Sponsorenlauf zu beteiligen. Vor allem viele ältere Vereinsmitglieder freuten bei der gemeinsamen Kaffeetafel über den Austausch von Erinnerungen.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verkehrszeichenproduktion der Firma Ausbau Mügeln zieht um. Es geht ins Gebwerbegebiet. Doch zuerst muss die neue Halle gebaut werden. Die ersten Vorbereitungen laufen bereits. Und auch die Pläne für den Bau benötigen nur noch den Feinschliff. 1800 bis 2000 Quadratmeter sollen der Verkehrszeichenproduktion zukünftig zur Verfügung stehen.

07.03.2018

Am ersten Septemberwochenende soll in Löbau beim Tag der Sachsen das Lied „Friede dir, mein Land der Sachsen“ erklingen – in einer Aufnahme vom Oschatzer Lehrerchor. Der probt im 30. Jahr seines Bestehens, damit der Herzenswunsch des Meißener Enthusiasten Peter Knauke – eine Hymne für den Freistaat in Erfüllung geht.

15.08.2017

Unbekannte Diebe hatten es in der Nacht zum Donnerstag in Mügeln und Grimma auf GPS-Systeme abgesehen. Sie hinterließen einen erheblichen Sachschaden.

11.08.2017
Anzeige