Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Rübenlaster kippt auf B 182 um
Region Oschatz Rübenlaster kippt auf B 182 um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 23.12.2012

(FH). Auf der Bundesstraße 182 in Schirmenitz lagen am Sonnabendvormittag 25 Tonnen Rübenschnitzel verstreut. Die Straße musste sechs Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei in Oschatz war der Fahrer (Geburtsjahr 1984) eines 40-Tonners, der aus Richtung Außig kam, kurz nach 9 Uhr in Schirmenitz nach rechts von der Straße abgekommen. Der Anhänger, der mit 25 Tonnen Rübenschnitzel beladen war, kippte um. Die Zugmaschine prallte gegen einen Baum. Laut Polizei blieb der Fahrer unverletzt. Die Höhe des Schadens geben die Beamten mit 60 000 Euro an. Die Straße musste bis gegen 15 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Es ist gigantisch. Wir haben nicht mit so vielen Zuschauern und Einnahmen gerechnet", sagte Benjamin Ehrlich nach dem Spiel. Zusammen mit Martin Laupitz hatte er das Spiel der ehemaligen Basketballer aus Oschatz und Riesa am Freitagabend in der ausverkauften Rosentalhalle organisiert.

23.12.2012

Den Weg zum Amtsgericht in der Brüderstraße können sich klagewillige Einwohner der Region sparen. Wie an allen anderen sächsischen Gerichten können auch in Oschatz Klagen, Anträge und Schriftsätze übers Internet eingereicht werden.

23.12.2012

Karl-Friedrich Kossert - Philokartist und ehemaliger Oschatzer Antiquitätenhändler - zeigt aus seiner Sammlung die Reprint-Weihnachtskarten aus dem Christian Brandstätter Verlag aus Wien von der Wiener Werkstätte.

23.12.2012
Anzeige