Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ruhestand für lädierte Rotarmisten

Ruhestand für lädierte Rotarmisten

Zwei schwer lädierte Rotarmisten sollen vom Ehrenmal am Stadtpark entfernt und eingelagert werden. Darauf haben sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses am Donnerstagabend geeinigt.

Voriger Artikel
Neue Gaststätte OZ-ler
Nächster Artikel
Oschatz von Landesentwicklungsplan nicht negativ betroffen

Unbekannte haben die Gesichter der beiden Betonfigur am Ehrenmal für die im Zweiten Weltkrieg gefallenen sowjetischen Soldaten zertrümmert. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses machen sich vor Ort ein Bild von den Schäden.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Frank Hörügel

 

 

 

Unbekannte hatten im November des Vorjahres die Gesichter der beiden Rotarmisten zerstört und einen roten Stern mit goldenem Hammer und Sichel von dem Ehrenmal entwendet (wir berichteten). Am kleineren Ehrenmal nebenan wurde im gleichen Zeitraum eine Messingplatte gestohlen. Schaden: 400 Euro. "Wir haben jedes Mal Anzeige erstattet, doch das lief ins Leere", sagte Finanzbeigeordneter Jörg Bringewald. Nach seinen Angaben wendet die Stadt jährlich 5500 Euro für die Pflege der beiden Ehrenmale auf - für Personal- und Materialkosten.

Zur Zukunft der Ehrenmale für die im Zweiten Weltkrieg gefallenen sowjetischen Soldaten gibt es verschiedene Ideen. Eine davon ist die Umsetzung auf den städtischen Friedhof. Doch sie ist unrealistisch. "Denn hier handelt es sich um eine Grabstätte, in der 102 sowjetische Soldaten beigesetzt sind", sagte Bringewald. Eine Umbettung der Gebeine wäre zu aufwändig.

Stadtrat Peter Streubel (Die Linke) wünscht sich, dass das Ehrenmal restauriert und mit Scheinwerfern ausgeleuchtet wird. Diesen Vorschlag hat er schriftlich eingereicht. Der Bau einer Beleuchtungsanlage würde laut Bringewald mit 6000 Euro zu Buche schlagen. Sein Vorschlag: Die beiden beschädigten Betonfiguren sollten abgenommen und eingelagert werden. Anschließend werde sich die Stadt mit Restauratoren in Verbindung setzen und die Kosten für die Reparatur in Erfahrung bringen.

Das Anfertigen von Kopien wäre zwar die einfachste Lösung, aber: Die Formen für die Soldaten, die 1946 im Betonwerk Oschatz gegossen wurden, sind laut Bauamtsleiter Michael Voigt verschwunden.

Mit Blick auf die Zukunft der beiden Ehrenmale erinnerte Marek Schurig (CDU) daran, wie das in Leuben gehandhabt wird. Dort hat der Schlossverein im Jahr 2005 die Pflege des Denkmals für die Gefallenen im Ersten Weltkrieg übernommen. Ähnlich, so Schurig, könnte das auch in Oschatz funktionieren.

-Standpunkt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr