Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Russo-Mobil macht an Mügelner Goethe-Oberschule Station

Schule Russo-Mobil macht an Mügelner Goethe-Oberschule Station

Im März können sich die Fünftklässler der Goethe Oberschule in Mügeln, ob sie Russisch als zweite Fremdsprache in ihren Stundenplan aufnehmen. Für die richtige Motivation soll das Projekt „Russo-Mobil“ sorgen.

Erste Gesprächsversuche in Russisch machten LInda (10, links) und Michelle (11) per Handzettel. Unterstützung gab es von der Moskauerin Anna Karpukova (25).

Quelle: Christian Neffe

Mügeln. Ein wenig „Russisch schnuppern“ – so bezeichnet Oksana Kogan-Pech das, was das Russo-Mobil den Schülern in der gesamten Bundesrepublik ermöglichen soll. Die aus St. Petersburg stammende Dame besuchte am Mittwoch gemeinsam mit der gebürtigen Moskauerin Anna Karpukova die Goethe Oberschule in Mügeln, um den Schülern der fünften Klassen die russische Kultur und Sprache schmackhaft zu machen. Denn im März können sich die jungen Mügelner entscheiden, ob sie Russisch als zweite Fremdsprache in ihren Stundenplan aufnehmen wollen. Verpflichtend ist das Erlenen einer weiteren Fremdsprache neben Englisch an der Oberschule zwar nicht, „aber eine Voraussetzung für ein Studium, das viele unserer Schüler nach ihrem Abschluss antreten wollen“, so Schulleiter Gunter Hausburg.

Erste Gesprächsversuche per Handzettel und ein Film

Gemeinsam das kyrillische Alphabet aufsagen, erste Gesprächsversuche per Handzettel und ein Film, der den Kindern den Prunk russischer Städte und Gebäude vorführt, standen auf dem Programm. Die älteren Semester der höheren Klassenstufen, die die Sprache bereits lernen, durften sich in Spielen, Quizfragen und Lesen von Märchen versuchen.

Das Russo-Mobil ist ein Projekt des Bundesverbandes Deutscher West-Ost-Gesellschaften, wird von zahlreichen deutschen Ministerien und Institutionen unterstützt und besucht seit 2010 auf Anfrage deutschlandweit Schulen.

www.russomobil.de

Von Christian Neffe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 14:51 Uhr

Kreisliga A (West): FSV klettert im Klassement.

mehr