Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SHV-Sieben komplett überlegen

SHV-Sieben komplett überlegen

Im letzten Heimspiel der Saison erwartete die zweite Vertretung des SHV Oschatz die Gäste von MoGoNo Leipzig in der Rosentalsporthalle.

Voriger Artikel
Oschatz blitzt Nordsachsen aus
Nächster Artikel
Telekom-Reserve holt keine Punkte

Lisa Kayser (Nr. 18) von der zweiten Oschatzer Handballvertretung des SHV kann in der Begegnung gegen MoGoNo Leipzig drei Treffer zum klaren Erfolg beisteuern.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Jens Fiddecke

 

 

 

Das Hinspiel wurde bereits gegen diese Mannschaft klar gewonnen. Jedoch ließ MoGoNo am vergangenen Wochenende aufhorchen, als das Team nur mit einem Tor Unterschied gegen den Tabellenzweiten aus Hof unterlag. Das klare Ziel des SHV war, auch diese Partie zu gewinnen. Die Oschatzer Mannschaft begann couragiert, ging mit dem ersten Treffer in Führung und gab diese nach dem 1:1-Ausgleich nicht mehr aus der Hand. In der vierten Minute stand es schon 4:1. Die SHV-Sieben nutzte die sich bietenden Räume gut aus, um sich für die Würfe in Position zu bringen. Leider gab es aber auch eine Reihe von Fehlwürfen auf Oschatzer Seite - insgesamt 31 - und in der Abwehr stimmte die Abstimmung nicht hundertprozentig. So kamen die Gäste immer wieder zu einfachen Toren. Trotzdem gab die Heimmannschaft den Takt des Spieles an. Die Gäste waren nur zum Reagieren verdammt. Über die Stationen 6:3 (14. Minute) und 9:3 (18.) bauten die Gastgeber den Vorsprung kontinuierlich aus. Beide SHV-Torhüter wechselten sich im Gehäuse ab und konnten jeweils mehrere Paraden für sich verbuchen. Die Wechselmöglichkeiten auf der Oschatzer Seite waren sehr eingeschränkt. Dadurch kamen die Spielerinnen auch einmal auf ungewohnten Positionen zum Einsatz.

In der zweiten Halbzeit gab es ein Spiegelbild der ersten 30 Minuten. Die Oschatzer Frauen bestimmten das Geschehen und bauten die Führung immer weiter aus. In der 41. Minute war der Zehn-Tore-Vorsprung erreicht. Ein 20:10 stand an der Anzeigentafel. In der 48. Minute gab es beim 24:11 sogar eine 13-Tore-Führung. Das Endergebnis hätte noch deutlicher ausfallen müssen, aber das Team hatte sich nicht für die volle Gangart entschieden. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine ordentliche Leistung und hat das Spiel klar und deutlich und auch in der Höhe verdient gewonnen.

Oschatz: Steffi Klopf, Susann Melde; Mandy Böhm (11/6), Christin Fiddecke, Julia Hessel (3), Lisa Kayser (3), Ulrike Kühne (6), Anne Lehmann (5), Andrea Wurow.

www.shv-oschatz.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:25 Uhr

Kreisliga B (West): Wiedereinsteiger Narsdorf/Breitenborn II legt starke Hinserie hin

mehr