Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Sabine Trudel ab heute neue Geschäftsführerin in der Oschatzer "Collm Klinik"
Region Oschatz Sabine Trudel ab heute neue Geschäftsführerin in der Oschatzer "Collm Klinik"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 01.04.2014
Die neue Collm-Klinik-Geschäftsführerin Sabine Trudel mit Landrat Michael Czupalla, Stefan Hertel und Dr. Mario Günther sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Andreas Kretschmar (v.l.). Quelle: Sven Bartsch

"Ich freue mich, dass ich in meiner Heimat mit einer so verantwortungsvollen Aufgabe betraut worden bin", sagte Sabine Trudel. Die 56-Jährige lebt jetzt in Schmannewitz und hat einen langen beruflichen Weg hinter sich. Zuletzt war sie Geschäftsführerin im Herzzentrum Leipzig. Davor leitetet sie viele Jahre Kliniken im baden-württembergischen Calw und Nagold, die unter ihrer Leitung zu einem Klinikverbund verschmolzen. "Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, die Stelle mit einer Fachfrau, die aus der Region stammt, zu besetzen. Das ist für mich eine Garantie für eine Kontinuität für den bestand der ,Collm Klinik'. Wir ordnen dem Bestand dieses Hauses alles unter", so Michael Czupalla. Eine der ersten größeren Aufgaben wird die Neubesetzung der Chefarztposition in der Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe sein. © Kommentar

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brandiser TTC 1946 II 13:2. Die Gastgeber um Mannschaftsleiter Gerd Zeibig wussten, dass der Ausgang dieser Partie bereits über den Aufstieg in die höchste Spielklasse des Spielbezirkes Leipzig entscheiden kann.

01.04.2014

Der vierte Wettkampf um den Wanderpokal des Landrates Nordsachsen im Schießen fand in Oschatz statt. Bei sonnigem Wetter kamen neben den Oschatzer Schützen die Sportler der PSGi Belgern, der PSGi Schildau und des SSC Neiden auf dem Schießstand am Wellerswalder Weg zusammen.

01.04.2014

Nachdem Dachpappe vom Luppaer Chausseehaus auf ein Auto gefallen ist, wächst die Sorge vor weiteren Schäden durch das leer stehende Gebäude. Das Landratsamt Nordsachsen hat den Eigentümer aufgefordert, das Haus zu sichern, bisher ist allerdings nichts passiert.

01.04.2014
Anzeige