Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Säcke mit Kalk und Kohle weg – Einbrecher bedienen sich in Baumarkt in Dahlen
Region Oschatz Säcke mit Kalk und Kohle weg – Einbrecher bedienen sich in Baumarkt in Dahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 22.02.2016
Kaffee und Kohle – darauf hatten es die Baumarkteinbrecher abgesehen. Quelle: dpa
Anzeige
Dahlen

Unbekannte haben am Wochenende eine Tür zu einem Landbaumarkt in Dahlen aufgehebelt und diesen durchsucht. Sie stahlen eine größere Menge Kaffee, Säcke mit Kalk und Kohle sowie diverse Maschinen und etwa 15 Platten. Des Weiteren hatten sie noch diverse Baumaterialien zum Abtransport bereitgestellt, die sie mit einem Auto wegfuhren. Die Höhe des Schadens am Baumarkt wurde mit etwa 6000 Euro angegeben, die des Sachschadens mit ca. 300 Euro. Eine 59-jährige Mitarbeiterin bemerkte den Einbruch bemerkt rief die Polizei. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem starken Regen und dem Wind haben sich Volkmar Andrä und Ricarda Goldbeck unter den Torbogen des Alten Wermsdorfer Jagdschlosses geflüchtet. Sie sind nicht die einzigen, die sich ein trockenes Plätzchen gesucht haben und auf die Führung von Schloss zu Schloss warten. Empfangen werden sie von Thilo Blamberg und Martina Lotzmann von den Gästeführern .

22.02.2016

Aufregung am Freitagabend in der Stadt Mügeln. Wenige Stunden vor Beginn des Winterbackens am Sonnabendnachmittag war im Backhaus am Anger ein Brand ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr musste ausrücken, um die Flammen zu löschen.

22.02.2016

Was einst mit einem Foto der Männer des Dorfes anlässlich des Geburtstages des ehemaligen Malkwitzer Gastwirts begann und in der Geschichte als Bildfeier fest verankert ist, hat auch im 112. Jahr nichts an Attraktivität verloren. Laut Brauch haben Frauen bei dem Treffen nichts verloren und so versammelten sich auch diesmal nur die Männer von Malkwitz.

21.02.2016
Anzeige