Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Saisonstart im Bauernmuseum Schmannewitz

Heimatgeschichte Saisonstart im Bauernmuseum Schmannewitz

Die Besuchersaison im Bauernmuseum Schmannewitz ist eröffnet. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Verschönerungsvereins führen wieder Gäste durch die Räume und Werkstätten des Museums. Reisegesellschaften kommen zum Beispiel auch aus Leipzig und dem Raum Halle.

Das Bauernmuseum in Schmannewitz mit seinen zahlreichen Exponaten aus früheren Zeiten lockt zu den Öffnungszeiten viele Besucher aus nah und fern an.

Quelle: Dirk Hunger

Schmannewitz. Im bäuerlichen Museum Schmannewitz hat die diesjährige Besuchersaison begonnen. Bärbel Schäfer, Mitglied im Schmannewitzer Verschönerungsverein, führt jetzt wieder Gäste ehrenamtlich durch die Räume und Werkstätten des Museums. „In dieser Woche hatten wir bereits die ersten Reisegesellschaften aus Leipzig und dem Raum Halle hier, die ich durch unsere Räume führen konnte, ehe sie mit dem Heideexpress wieder nach Reudnitz fuhren“, erzählt die Schmannewitzerin stolz. Und sie fügt hinzu, dass das Museum ehrenamtlich geführt und bewahrt werde. Jedes Vereinsmitglied übernimmt an einem Wochenende die Betreuung. In der Woche davor ist er dann auch für angemeldete Reisegruppen zuständig.

Vor Ostern waren die Vereinsmitglieder deshalb wieder beim großen Frühjahrsputz in Aktion. Und pünktlich bis zum Saisonstart sei endlich auch die Dielung im Vorsaal erneuert und die Wände neu gestrichen worden. „Die Stadt hat nach langem Bemühen die Materialkosten übernommen, die Arbeiten selbst haben Mitglieder des Vereins ehrenamtlich erledigt“, erzählt sie.

Historische Sammlung von Hausrat

Bei schönem Wetter am Wochenende rechnet Bärbel Schäfer mit weiterem Gästezustrom. Am vergangenen Sonnabend ließ der nicht lange auf sich warten. Kurgäste der Rehakliniken schauten vorbei, erfreuten sich an der historischen Sammlung von Hausrat und handwerklichen sowie landwirtschaftlichen Werkzeugen und Geräten. „Ich kenne viele Geräte noch aus meiner Kindheit und aus meinem Berufsleben. Ich war in der Landwirtschaft“, erzählte Lothar Herbst aus Geithain begeistert. Er hatte sich nicht nur Zeit für einen Rundgang genommen, sondern sich auch den Film angesehen. „Ich finde das alles sehr gut hier und wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute.“

Während drei Frauen von Raum zu Raum allein auf Entdeckungstour gingen, begann Bärbel Schäfer schon einmal über die Vorbereitungen und Traditionen für die nächste Veranstaltung des Vereins auf dem Vierseithof zu plaudern. „Am 8. Mai ist bei uns wieder Backtag“, blickte sie voraus. Dann werde der alte Bauernofen wieder angeheizt und nicht nur Brote nach alter Rezeptur gebacken. Wer ab 13 Uhr gleich kosten möchte, für den bereiten die Mitglieder selbst gemachtes Fett vor. Auch Zuckerkuchen komme dann aus dem Ofen. Altes Handwerk wie Spinnen und Schmieden könne an dem Nachmittag bestaunt werden. Zudem können die Besucher den Vereinsmitgliedern beim Buttern über die Schulter schauen. „Für die Unterhaltung gibt es aber auch noch mehr. Wer neugierig geworden ist, kommt einfach vorbei. Jeder ist bei uns willkommen“, lädt Bärbel Schäfer für den Nachmittag des 8. Mai ein.

Von Bärbel Schumann

Schmannewitz 51.3962882 12.9950381
Schmannewitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr