Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sammelschiene wird "Chilli Tails"

Sammelschiene wird "Chilli Tails"

Hinter den dunklen Fenstern soll bald wieder Licht brennen und der verwaiste Biergarten belebt sein. In der ehemaligen Jugendkneipe Sammelschiene in der Lichtstraße soll nach einer Verjüngungskur am 5. Oktober eine neue Bar für die Oschatzer eröffnen.

Voriger Artikel
Oschatzer Tafel für Bedürftige mit neuem Vorstand
Nächster Artikel
?Der Wettergott muss ein Einsehen haben?

Tony Jentzsch

Quelle: Privat

Die Kneipe ist seit fünf Jahren geschlossen.

 

"Ich habe mich im letzten Jahr bereits vergeblich um zwei andere Locations für meine Bar bemüht, doch die Pläne scheiterten immer wieder kurz vorm Ziel", erklärt Tony Jentzsch. Doch bekanntlich seien ja "aller guten Dinge drei", meint er.

 

Der Inhaber von Beatz&Melody will in den nächsten Wochen und Monaten die ehemalige Kneipe zu einer Bar, ganz nach seinen Vorstellungen, umbauen. "Momentan befindet sich alles im Rohbau", so Jentzsch.

 

Vor einigen Jahren wurde bereits der Versuch unternommen, eine Art Kantine zu eröffnen. Das Unternehmen scheiterte allerdings schon in der Bauphase an unerwarteten Kosten für die Betreiber. Die Eröffnung fand nie statt.

 

Für den jungen Unternehmer ist der momentane Bauzustand ein Glücksfall. "So kann ich alles selbst von Grund auf umgestalten."

 

Mit den Mitarbeitern des E-Werks, in dem sich die Sammelschiene befindet, wurde Tony Jentzsch schnell einig. "Es passte von Anfang an. Der Preis, die Konditionen und die Räumlichkeiten sind perfekt für mein Vorhaben."

 

Sogar die Gestaltung des Raucherraumes ergab sich durch die gute Zusammenarbeit. "Es wird sicherlich, passend zum E-Werk, ein Graffiti der Oschatzer Sprayer die Wände schmücken", gibt Jentzsch einen Einblick in die Planungen.

 

Momentan laufen noch die Vorbereitungen für die Bar, die unter dem Namen "Chilli Tails" neben Getränken und gemütlicher Atmosphäre Fußball-Übertragungen auf dem großen Flachbildschirm und Live-Musik im Angebot haben soll. "Ich will nicht nur eine bestimmte Sorte Gäste anlocken. Bei uns sind wirklich alle Altersklassen willkommen. Allerdings planen wir, durch unbekanntere, junge Marken einen Kontrast zu den üblichen Angeboten bieten zu können."

 

Der Biergarten ist zwar erst für die nächste Saison in Planung, doch Jentzsch denkt weiter. Die ausgestorbene Kneipennacht - letztmals 2012 veranstaltet - lässt ihm keine Ruhe. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Oschatz keinen Bedarf mehr für diese Veranstaltung gibt. Vielleicht kann man durch neue Ideen auch der Kneipennacht wieder Leben einhauchen - so wie der Sammelschiene", blickt Tony Jentzsch optimistisch in seine Zukunft als Gastwirt in Oschatz. © Kommentar

Janett Petermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr