Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Sandy Fleischer aus Collm gewinnt Model-Wettbewerb
Region Oschatz Sandy Fleischer aus Collm gewinnt Model-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sandy Fleischer hat die Online-Abstimmung einer Agentur gewonnen und kann sich jetzt auf weiter Modeljobs freuen. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Collm

Eigentlich hatte sich die 27-Jährige recht kurzentschlossen und lediglich aus Spaß an dem Internet-Wettbewerb zum Fashion & Model Award beteiligt. "Ich hab da gar nichts erwartet, sondern wollte einfach mal schauen, wo ich so eingeordnet werde", räumt sie ein.

Doch da Internet-Nutzer für ihre Favoritin stimmen konnten und die Collmerin eine treue Fangemeinde hat, klickten Freunde und Familie die junge Frau jeden Tag weiter nach vorn. Über den Sieg freut sich Sandy Fleischer auf jeden Fall: "Mich hat gereizt, dass die Gewinnerin in die Modelkartei der Agentur aufgenommen wird. Dadurch könnte ich in Zukunft noch häufiger für Jobs gebucht werden."

Seit 2010 arbeitet sie nebenbei als Model und unter anderem für Kataloge oder ist speziell als Sportmodel für Outdoor-Anbieter engagiert. "Das sind durchaus umfangreiche Aufträge, für die ich auch reise. Einmal war ich zum Beispiel für einen Modeljob auf der Insel La Palma", erzählt sie. Obwohl Sandy Fleischer erkennbar eine Vorliebe für Tätowierungen hat, will sie sich nicht als reines Tattoo-Model verstanden wissen. "Ich werde nicht speziell dafür engagiert, sondern arbeite auch für Auftraggeber wie den Schuhgroßhändler Deichmann", so die 27-Jährige. Dass sie wegen ihres Körperschmucks nicht festgelegt ist, sei auch ein Zeichen der wachsenden Akzeptanz. "Heute haben so viele Menschen ein Tattoo, da wird man kaum noch komisch angesehen", hat sie erfahren.

Mit 18 Jahren ließ sich die Collmerin ihr erstes Motiv stechen. Seither sind immer neue Bilder hinzugekommen - eine echte Leidenschaft. "Das gehört zu mir", sagt sie selbstbewusst. Dabei sei sie sich bewusst, dass der Schmuck auf der Haut bei manchen auch verpönt ist. Schwierigkeiten habe sie deshalb aber noch nie gehabt. "Ich bin ja nicht nur meine Tattoos. Das merkt jeder, der mit mir ins Gespräch kommt", meint sie.

So unbefangen sie damit als Model vor der Kamera posiert, so selbstverständlich geht Sandy Fleischer auch im Berufsalltag damit um. Die gelernte Friseurin lässt sich gerade zur Erzieherin ausbilden und absolviert derzeit ihr drittes Lehrjahr in der Kindertagesstätte Cavertitz. Ist die Neugier gestillt, schätzen die Kleinen an der 27-Jährigen vor allem, dass sie gerne mit tobt. "Da geht es schon manchmal laut zu", gesteht sie lachend, "aber vor allem macht es viel Spaß, weil es jeden Tag Neues gibt." Für den Alltag im Beruf setzt die Gewinnerin des Model Fashion Awards auf sportliche Sachen. "Das muss vor allem lässig und bequem sein. Aber zum Weggehen mag ich es gerne edel und trage Kleid und Highheels", sagt sie.

Jana Brechlin

Anzeige