Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sanitäranlagen und Decke in Wermsdorfer Oberschule saniert

Schulbau Sanitäranlagen und Decke in Wermsdorfer Oberschule saniert

Die Gemeinde Wermsdorf hat über 316 000 Euro in ihre Oberschule investiert. Dafür wurden die Sanitärräume im Erdgeschoss erneuert, die Decke des Flachbaus energetisch ertüchtigt, Maler- und Fliesenlegerarbeiten durchgeführt. Jetzt stehen die neuen Räume den Schülern zur Verfügung.

Landtagsmitglied Frank Kupfer, Bürgermeister Matthias Müller, Schulleiterin Kerstin Krause, Schülersprecher Johann Frenzel (v.l.) und Paula Horn (r.) sowie Bundestagsabgeordneter Marian Wendt besichtigen den sanierten Anbau.

Quelle: Jana Brechlin

Wermsdorf. Die Container haben ausgedient: Seit dem Sommer mussten die Oberschüler in Wermsdorf mit mobilen Sanitäranlagen auf dem Hof Vorlieb nehmen, jetzt stehen den Kindern und Jugendlichen im Flachbau moderne Toilettenräume zur Verfügung. Außerdem ist die energetische Sanierung in diesem Gebäudeteil nun abgeschlossen. Beide Maßnahmen waren bereits in den Sommerferien begonnen worden.

Geld aus Programm „Brücken in die Zukunft“

Weil die Kommune als Schulträger hier mit Unterstützung des Bund-Länder-Programmes „Brücken in die Zukunft“ investieren konnte, überzeugten sich Bundestagsabgeordneter Marian Wendt und Landtagsmitglied Frank Kupfer (beide CDU) zum Schulstart nach den Herbstferien vor Ort, dass die Fördermittel gut angelegt sind. Immerhin kamen für die energetische Dachsanierung rund 76 000 Euro an Zuschüssen aus dem Bund, und der Freistaat stellte für den Sanitärbereich rund 240 000 Euro zur Verfügung. Damit waren auch Installations-, Trockenbau-, Maler- und Fliesenlegerarbeiten verbunden .

Schülersprecher sind begeistert

Die Schülersprecher Paula Horn und Johann Frenzel aus der 10. Klasse sind froh über die zeitgemäßen Toilettenanlagen unter dem neu sanierten Dach. „Es sieht nicht nur moderner aus, es ist auch deutlich besser als der vorherige Zustand“, erinnerte Johann Frenzel an die alten WC-Räume im Erdgeschoss. „Alles wirkt jetzt hell und freundlich, wir sind froh, dass wir so eine Verbesserung für unsere Schüler erreichen konnten“, sagte Schulleiterin Kerstin Krause.

Kabel zum Schutz vor Nagetieren in Metallummantelung

Vor allem die Sanierung der Sanitäranlagen sei grundlegend gewesen, so Bürgermeister Matthias Müller (CDU). Die alten Räume hätten völlig entkernt und Anschlüsse neu verlegt werden müssen. Wie bei einer geförderten Sanierung üblich, habe man auch die Auflage nach einem barrierefreien WC erfüllen müssen. „Ohne die großzügige Unterstützung von Bund und Land wäre das nicht möglich gewesen“, so Müller. Vor allem, weil verschiedene Forderungen die Kosten in die Höhe treiben. „So mussten alle Kabel in einer speziellen Metallummantelung verlegt werden, die nagersicher ist – auch wenn wir nie Probleme mit Nagetieren hatten“, nannte er ein Beispiel.

Räume sollen lange ansehnlich bleiben

Das Geld sei in der Wermsdorfer Oberschule sinnvoll eingesetzt, befand Marian Wendt. „Das Programm soll von Seiten des Bundes ein Anschub sein, dass in Ländern und Kommunen weiter investiert wird“, sagte er. In Sachsen setze man das so um, bestätigte Frank Kupfer: „Wir veredeln die Investitionsbeihilfe vom Bund mit Landesmitteln.“ Er ermunterte die Schülersprecher, ihren Einfluss unter den Jugendlichen zu nutzen, damit die neu sanierten Räume lange schön bleiben.

Von Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr