Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schirmenitzer wollen Tempo-Messungen

Verkehr Schirmenitzer wollen Tempo-Messungen

Einwohner in Schirmenitz leiden unter dem Verkehr, der auf der B 182 durch den Ort rauscht. Gewünscht wird eine Tempo-Anzeige, die Fahrer dazu anhalten soll, die Geschwindigkeit zu drosseln.

Eine Geschwindigkeitsanzeige wie diese könnte Fahrer dazu anhalten, vorsichtiger durch Schirmenitz zu fahren – hoffen jedenfalls Einwohner.

Quelle: Volkmar Heinz

Schirmenitz. Mehr Sicherheit in Schirmenitz wünscht sich Mario Röder. Der Gemeinderat, der selbst in dem Cavertitzer Ortsteil wohnt, beklagte kürzlich den zunehmenden Lkw-Verkehr auf der Bundesstraße 182 durch das Dorf – und vor allem das Tempo. „Die Lkw fahren zu schnell auf der B 182 durch Schirmenitz“, sagte er und fragte Bürgermeisterin Christiane Gürth, ob es Möglichkeiten gebe, eine mobile Geschwindigkeitsanzeige aufzustellen. Damit werden die Fahrer auf ihr Tempo hingewiesen. Falls jemand zu schnell unterwegs ist, wird die Geschwindigkeit deutlich angezeigt. „Das schreckt ungemein ab“, hat Röder an anderen Stellen beobachtet.

Durch Mühlberger Brücke mehr Lkw

Vor allem seit der Öffnung der Mühlberger Brücke seien deutlich mehr Laster auf dieser Strecke unterwegs, bestätigte Bürgermeisterin Christiane Gürth (parteilos). Auch in anderen Ortsteilen bekommen das die Einwohner zu spüren, wobei vor allem die Sorge um die Sicherheit von Passanten zunimmt. „In Klingenhain gibt es nicht einmal einen Fußweg“, machte sie deutlich. Die Gemeinde habe die zuständigen Behörden bereits auf die Situation hingewiesen.

Straßennetz leidet unter Belastung

Gemeinderat Mathias Gründel sagte, selbst durch Bucha würden mittlerweile mehr Lkw fahren. Das Problem dabei sei längst nicht allein die Geschwindigkeit, mit der die Laster durch das Dorf rollen. „Das Straßennetz geht völlig kaputt“, kritisierte er. Bei der letzten zurückliegenden manuellen Verkehrszählung aus dem Jahr 2015 wurden auf dem Abschnitt zwischen Schirmenitz und der Elbbrücke am Tag durchschnittlich 2000 Fahrzeuge gezählt, 15 Prozent davon war Schwerlastverkehr.

Landratsamt prüft weitere Messungen

Bisher werden auf der Strecke im Auftrag des Landratsamtes Nordsachsen bereits Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, heißt es aus der Behörde. Man werde den Sachverhalt an das Ordnungsamt weiterleiten, damit dort geprüft werden kann, ob die turnusmäßig bisher schon durchgeführten mobilen Geschwindigkeitsüberwachungen noch erweiterungsfähig sind, kündigte der Leiter des Straßenverkehrsamtes Klaus Huth an. „Der Anbringung eines Geschwindigkeitsdisplays steht die Straßenverkehrsbehörde offen gegenüber“, so Huth, „allerdings liegt die Zuständigkeit bezüglich der Beschaffung und Anbringung bei der Gemeinde Cavertitz.“

Keine Mittel für Tafel

Dort ist man grundsätzlich ebenfalls aufgeschlossen – hat allerdings ein Finanzierungsproblem. „So eine Tafel kostet um die 2500 Euro“, gab Christiane Gürth zu bedenken. Zuletzt waren der Kommune Gewerbesteuereinnahmen in Größenordnungen weggebrochen, weshalb bereits im Herbst 2017 eine Haushaltssperre ausgesprochen werden musste. Grundsätzlich müsse die Gemeinde ihre Pflichtaufgaben erfüllen, so die Bürgermeisterin. Freiwillige Ausgaben, und dazu gehört eine solche Mess-Tafel, müssen daher warten – oder können nur mit Hilfe von Sponsoren umgesetzt werden.

Von Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr