Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Schüler gemeinsam auf der Bühne
Region Oschatz Schüler gemeinsam auf der Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 31.08.2018
Schüler des Oschatzer Gymnasiums und der Förderschule für geistig Behinderte treten gemeinsam auf. Quelle: Jana Brechlin
Oschatz

Vier Tage hatten sie Zeit, um gemeinsam etwas auf die Bühne zu bringen: Die Jugendlichen aus dem Thomas-Mann-Gymnasium und die Mädchen und Jungen aus der Schuler für Menschen mit geistiger Behinderung. Unter der Anleitung von Jürgen Hartmann-Bastl vom Theatre de Luna entwickelten sie verschiedene Szenen.

Mit viel Hingabe und Emotionen wurden dabei auch ohne viel Worte kleine Geschichten vorgetragen, die vor allem von dem Mut der jungen Darsteller – etliche von ihnen hatten noch keinerlei Bühnenerfahrung – lebten. Musik, Licht und Schatten sorgten für passende Effekte. „Wir haben das einfach ’Ich spiele, also bin ich’ genannt“, sagte Jürgen Hartmann-Bastl über das Projekt. Im Laufe der Probentage wurde aus den Jugendlichen mit ganz unterschiedlichen Begabungen ein Ensemble, dass gemeinsam sein Publikum unterhalten und bezaubern konnte. Am Ende gab es bei der Aufführung vor Klassen beider Einrichtungen viel Applaus und Blumen für die Künstler.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen geänderter Bestimmungen muss an der Malkwitzer Biogasanlage gebaut werden. Anwohner befürchten, dass die Lärmbelastung noch größer wird.

31.08.2018

Mit einer sportlichen Festveranstaltung in der Turnhalle feiern die Mutzschener am Sonnabend den 70. Geburtstag der Sektion Boxen. Zwar geriet die Abteilung des SV Einheit Mutzschen nach dem tragischen Tod von Manfred Bergmann ins Straucheln, ging aber nie zu Boden. Noch heute werden im Grimmaer Ortsteil Talente entdeckt und gefördert.

31.08.2018

Jetzt ist er da: der erste Honig aus dem Soziokulturellen Zentrum E-Werk in Oschatz. Seit einem Jahr steht dort ein Bienenvolk, welches von Rico Weiße versorgt wird. Nachdem sich das Volk prächtig entwickelt hat, stand jetzt die erste Honigernte an.

31.08.2018