Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schüler im Sicherheitsrat

Schüler im Sicherheitsrat

Unterricht der etwas anderen Art erleben die Zehntklässler des Oschatzer Thomas-Mann-Gymnasiums. Auf Einladung von Fachlehrerin Irmgard Heller kamen die beiden Studenten Johann Hientzsch, ehemaliger Schüler des Gymnasiums sowie Maja Capek von der Technischen Universität Dresden nach Oschatz.

Voriger Artikel
Für Umbettung fehlt noch Geld
Nächster Artikel
Kulturscheune in Borna jetzt in Schmuckkästchen für alle

Die Studenten Johann Hientzsch - selbst ehemaliger Schüler in Oschatz - und Maja Capek erklären den Schülern die Arbeit der Vereinten Nationen.

Quelle: Julia Wagner

Beide studieren Internationale Beziehungen und sind Teil der UN-Hochschulgruppe.

 

Von Julia Wagner

 

Diese Gruppe ist ein Zusammenschluss von Studenten mit Interesse an den Vereinten Nationen, dem aktuellen Weltgeschehen und globalen Fragen. Zu ihren Tätigkeitsbereichen gehören Vortrags-, Diskussions- und Themenabende sowie Schulprojekte.

 

Ein solches Schulprojekt findet nun im Unterricht Gemeinschaft-Recht-Wirtschaft auch am Thomas-Mann-Gymnasium statt. Dazu gestalteten die Studenten einen Block, um die Schüler allgemein über die Vereinten Nationen (UN) zu informieren. Ein wichtiges Ziel der Vereinten Nationen ist die Wahrung des Weltfriedens. Damit ist nicht nur die bloße Abwesenheit von Krieg, sondern auch Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und der Umweltschutz gemeint.

 

Momentan sind 193 Länder Mitglieder der UN, die über die vergangenen Jahrzehnte einen wichtigen Beitrag zur Lösung globaler Probleme geleistet haben. Zu den Erfolgen gehören weiterhin der Ausbau des Völkerrechts und der Menschenrechte, Entwicklungshilfe, humanitäre Hilfe und ein Beitrag zur Weltpolitik. Jedoch hat die UN auch mit Problemen wie der ständigen Finanznot zu kämpfen. Weiterhin müssen alle Mitglieder an einem Strang ziehen, um etwas bewirken zu können. Nach dieser kurzen Einführung wurde gemeinsam ein Tafelbild mit den Zielen und Aufgaben der UN erstellt. Die Schüler bekamen auch einen Überblick über die Organe wie die Generalversammlung oder den Sicherheitsrat. Nach einem Quiz über Personen, Zahlen, Organe, Einrichtungen und vieles mehr, wurde bereits der nächste Block vorbereitet. Dabei werden die Schüler selbst Delegierte von Mitgliedsstaaten sein. Deshalb wird eine Sitzung des Sicherheitsrates simuliert, auf deren Tagesordnung die aktuelle politische Lage in Syrien stehen wird. Die Schüler müssen dann im Sinne ihres Landes über die Resolutionen abstimmen.

 

"Ich finde das wirklich super. Das ist handlungsorientierter Unterricht, in dem die Schüler selbst aktiv werden können und stark einbezogen werden", lobte die Fachlehrerin Irmgard Heller bereits die erste Stunde des Projekts. "Die UN kommt meiner Meinung nach im Unterricht etwas zu kurz. Deswegen freue ich mich umso mehr darüber, dass unser Konzept gut ankommt und die Schüler mitmachen", schätzte auch der Student Johann Hientzsch anschließend ein.

Julia Wagner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr