Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulanfangsfeier in der Förderschule Altoschatz

Schulanfangsfeier in der Förderschule Altoschatz

Eine große Feier für fünf Schulanfänger. Es wird gesungen, gelacht, getanzt, gespielt, und Eltern und Großeltern fotografieren: Die Schulanfangsfeier in der Rosenthalschule in Altoschatz ist ganz und gar auf die Kinder zugeschnitten.

Oschatz.

Eltern und Angehörige hören und sehen zu - und machen mit.

 

Von Gabi Liebegall

 

Ein Tag wie im Bilderbuch. Jetzt fehlt nichts mehr für eine Schuleinführung, die ein besonderes Erlebnis werden soll. In der Oschatzer Region bekommen 317 Mädchen und Jungen ihre Zuckertüten. Vier davon lernen in der Förderschule für lernbehinderte Kinder in Altoschatz, ein Schulanfänger geht künftig in die Schule für geistig behinderte Kinder: Lukas Malinka (wir berichteten). Aber auch Torben Nitzsche, Kevin Mallok, Justin Franz und Maxi Wendt freuen sich auf ihre Zuckertüte.

 

Schulleiter Bert Flieger begrüßt die Kinder, für die ein neuer Lebensabschnitt beginnt, und die Angehörigen. Übrigens ist auch die Leiterin der Förderschule G, Angelika Braus, anwesend. Die beiden Schulen feiern jedes Jahr gemeinsam Schulanfang. Flieger sagt, er wolle keine lange Rede halten. "Alle haben sich schick gemacht, heute geht es um die Kinder! Der Übergang soll spielerisch sein, aber wir wollen auch etwas lernen."

 

Lukas, der nicht sprechen kann, spürt, dass es ein besonderer Tag ist. Da er ein großer Eisenbahn-Freund ist, läuft er mit einer kleinen Bahn in der Hand durchs Zimmer. Die vielen neuen Eindrücke kann er offenbar nur schwer verkraften. Mit viel Liebe bringen ihn die Eltern Marina und Rocco Malinka zur Ruhe.

 

Dann wird gesungen. Die beiden Gitarristen Jens Rommel und Evi Schlund von der Förderschule G in der Burgstraße haben ein Programm für die Schuleinführung vorbereitet, das den Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gefällt. Schnell springt der Funke über, und die Eltern und Schulanfänger tanzen und singen gemeinsam. Für das Lied "Grün, ja grün sind alle meine Kleider..." hatte Jens Rommel Bilder mitgebracht, die auf den Boden gelegt werden, und die Kinder sollen erraten, welche Berufe für die Farben stehen. Als es um die Farbe rot geht, ruft Torben Nitzsche ganz enthusiastisch: "Feuerwehrmann!" Kein Wunder, immerhin ist sein Vater Kamerad bei der Freiwilligen Feuerwehr Oschatz.

 

Strahlende Augen gibt es auf dem Hof, denn es sind "tatsächlich Zuckertüten an einem Baum gewachsen"! Dann noch ein freundlicher Hinweis vom Schulleiter: "Also am Montag geht es los! Nicht verschlafen!" Die Eltern haben es verstanden. Die Kinder aber haben dafür noch kein Ohr.

 

© Kommentar

Gabi Liebegall

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.09.2017 - 21:59 Uhr

Im Sonntagsspiel spielte Grimmas Zweite 2:2 Unentschieden gegen RegisBreitingen.

mehr