Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulbau hat in Schweta oberste Priorität

Schulbau hat in Schweta oberste Priorität

Der neue Vorstand ist auch der alte. Die Mitglieder des evangelischen Schulvereins Apfelbaum wählten am Montagabend während ihrer Mitgliederversammlung Stefanie Schwaiger zur Vereinschefin.

Schweta. Der neue Vorstand ist auch der alte. Die Mitglieder des evangelischen Schulvereins Apfelbaum wählten am Montagabend während ihrer Mitgliederversammlung Stefanie Schwaiger zur Vereinschefin. Cordula Schilke erhielt als 2. Vorsitzende das Vertrauen. Als Rechnungsführerin wurde Carla Johst gewählt. Pädagogische Sprecherin ist Ulrike Kopsch und Schriftführerin Kerstin Böttcher. Die Vorstandsmitglieder konnten jeweils alle Stimmen auf sich vereinen. Vor der Wahl hörten die Vereinsmitglieder den Bericht zum Jahresabschluss und erfolgte die Entlastung des Vorstandes für das vergangene Haushaltsjahr. Die Einnahmen und Ausgaben belaufen sich im Verein auf rund 450 000 Euro.

 

Dass der alte auch der neue Vorstand ist, hat laut Stefanie Schwaiger einen besonderen Grund: "Wir haben im Vorfeld lange überlegt und sind zu dem Schluss gekommen, dass sich diese Konstellation eingespielt hat. Es geht jetzt darum, unsere ganze Kraft für den Schulbau einzusetzen." Den aktuellen Stand des Vorhabens erfuhren die Vereinsmitglieder dann aus berufenem Munde. "Wir sind schon bei der exakten Planung, wie der Betrieb von Hort und Schule während der Bauphase ablaufen soll", so die Vereinschefin. Die Stadtverwaltung Mügeln stellt das Bürgerhaus in Schweta als Ausweichquartier zur Verfügung (wir berichteten). Am Montag gab es laut Schwaiger vor Ort eine Absprache mit den zuständigen Ämtern der Kreisbehörde. "Wir werden im Juni mit unseren Vereinsmitgliedern und den Eltern beginnen, nach und nach alles auszulagern. Der Hort soll ein halbes Jahr im Bürgerhaus untergebracht werden", informierte die Vereinschefin.

Der Bauablaufplan sei mittlerweile fertiggestellt. "Die Vergabe der einzelnen Gewerke ist fast durch. Nächste Woche Mittwoch erfolgt die Submission", so Schwaiger. Insgesamt elf Baulose seien vergeben. Trotz der erforderlichen europaweiten Ausschreibung ist die Vereinschefin froh, dass die Realisierung der Arbeiten durch Firmen aus Torgau, Oschatz, Grimma, Riesa, Strehla und Waldheim erfolgen könne. Den weitesten Weg nach Schweta habe ein Unternehmen aus Annaberg. Froh ist die Vereinsvorsitzende auch darüber, dass die Kosten, die die öffentliche Ausschreibung ergeben haben, genau im kalkulierten Rahmen liegen. Insgesamt wird mit knapp 900 000 Euro gerechnet. "Unser Planungsbüro hat sehr gute Arbeit geleistet", spart Stefanie Schwaiger nicht mit Lob.

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Hentzschel-Elf strebt erfolgreichen Jahresabschluss an

mehr