Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Schuppenbrand in Mutzschen – Feuer schnell gelöscht
Region Oschatz Schuppenbrand in Mutzschen – Feuer schnell gelöscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 30.08.2017
Der schwer zugängliche Schuppen stand in Flammen. Quelle: Frank Schmidt
Mutzschen

Am späten Dienstagnachmittag wurde gegen 17.30 Uhr die Feuerwehr Mutzschen alarmiert, um den Dachstuhlbrand eines leer stehenden Gebäudes zu löschen. Was so, laut Einsatzleiter Markus Beiler, im Einsatzbefehl stand, war Grund genug auch die Kameraden aus Zschoppach anzufordern und die Drehleiter aus Grimma. Einsatzort war die Dr.-Robert-Koch-Straße , sodass einheimische Kameraden befürchteten, ein Nebengebäude der Grundschule sei betroffen.

Die Feuerwehr Quelle: Frank Schmidt

Tatsächlich aber brannte in einem angrenzenden, jedoch verwilderten Gartengrundstück ein Schuppen, den Beiler noch als ehemaligen Jugendclub kennt. Die Flammen im Inneren des Schuppens, der sonst von Gebüsch umgeben nur schwer auszumachen ist, konnten rasch gelöscht werden konnten, weshalb es auch für das Drehleiter-Fahrzeug auf halbem Weg Entwarnung gab.

Da nach Angaben von Beiler in dem Schuppen keine Medien anliegen, die auf einen technischen Defekt als Brandursache hinweisen könnten, sei wohl abermals von Brandstiftung auszugehen, denn der Schuppen war nicht das erste Mal Ziel für einen Löschangriff gewesen, bestätigte er.

Von fsw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Mügelner Stadtfest, das in diesem Jahr vom 19. bis 21. August gefeiert wurde, hat eine lange Tradition. Eine Münze, die bei Gartenarbeiten in Großböhla zum Vorschein kam, beweist: Das erste Heimatfest in Mügeln fand bereits 1900 statt.

30.08.2017

Die Gemeinde Wermsdorf hat im Sommer vier neue Erzieherinnen für ihre Kindertagesstätten eingestellt, eine weitere Kollegin soll im Januar anfangen. Um dem steigenden Betreuungsbedarf auch in Zukunft absichern zu können, prüft die Kommune, die betriebliche Ausbildung selbst zu organisieren.

30.08.2017

Beim ersten Oschatzer Familiensportfest konnten sich 20 Kinder und Jugendliche über ein Goldenes Sportabzeichen freuen. Die Auswertung der breitensportlichen Veranstaltung fiel äußert positiv aus. Rund 300 Aktive waren bei der Veranstaltung Allerdings beteiligen sich nur 73 Personen am Kampf um das Sportabzeichen.

29.08.2017