Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schutzwände bei Wermsdorf machen Überflug für Fledermäuse sicher

Naturschutz Schutzwände bei Wermsdorf machen Überflug für Fledermäuse sicher

Die Umgehungsstraße Wermsdorf erhält an der Reckwitzer Brücke weitere Schutzwände. Grund für die neuen Aufsteller sind Fledermäuse, die dort unterwegs sein sollen. Durch die Wände werden die kleinen Säuger zum Überqueren der Trasse in Richtung Brücke geleitet, was den Verkehr für Tiere und Autofahrer sicherer machen soll.

Die kleine Hufeisennase bei einem nächtlichen Ausflug.

Quelle: dpa-Zentralbild

Wermsdorf. Autofahrer, die abends über die Wermsdorfer Umgehungsstraße rollen, haben vielleicht schon bemerkt, dass sie dort nicht allein unterwegs sind: Auch Fledermäuse drehen ihre Runden in diesem Gebiet – und wurden deshalb auch beim Bau der Ortsumgehung berücksichtigt. Aktuell werden im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr Schutzwände für die kleinen Säuger im Bereich der kommunalen Straße Reckwitz aufgebaut. Das geschehe parallel zur S 38 auf beiden Seiten der Brücke jeweils auf 25 Meter Länge, informiert Isabel Siebert vom Landesamt. „Die Fledermausleitwände dienen dazu, die Flugbahn der Tiere so zu beeinflussen, dass es zu keinen verkehrsbedingten Kollisionen kommt“, erklärte sie.

Um gefahrlos die Umgehungsstraße queren zu können, sollen die Fledermäuse bevorzugt auf die Brücken geleitet werden – in der Luft versteht sich, weshalb die Behörde an dieser Stelle auch von „Überflugbereich“ spricht. Diese Artenschutzmaßnahme sei bereits Bestandteil des Planfeststellungsbeschlusses gewesen, so Isabel Siebert, auf der Brücke selbst seien die Leitwände bereits beim Bau errichtet worden. Ob es bisher je zu Kollisionen der Tiere mit Fahrzeugen auf der Umgehung kam, sei nicht bekannt.

Die Fledermäuse ist nicht die einzige Art, auf die beim Bau der Umfahrung Rücksicht genommen wurde. So sind auch im Bereich des Horstseedammes umfangreiche Schutz- und Leitsysteme für Tiere entstanden. Durchlässe sollen dafür sorgen, dass etwa Otter und Amphibien gefahrlos unterhalb der Straße von einem Gewässer zum anderen ziehen können.

Von Jana Brechlin

Wermsdorf 51.2803708 12.940642
Wermsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr