Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwer erkämpfter Erfolg

Schwer erkämpfter Erfolg

Zwei Teams des PSV Telekom Oschatz standen am Wochenende im Wettspielbetrieb. Die dritte Vertretung siegte zu Hause in der Kreisliga gegen den SSV 1952 Torgau II mit 8:6. Die sechste Telekom-Mannschaft musste dagegen in der Kreisklasse beim TTV 55 Mockrehna eine 14:0-Klatsche einstecken.

Voriger Artikel
800 Jugendliche dürfen wählen
Nächster Artikel
Fortschritt-Kegler ziehen Resümee und blicken voraus

Die erste PSV-Jugend-Mannschaft um Jonas Nitsche, Fred Kretschmer (mit Brille), Pascal Höhne und Bastian Richter (v.l.) liegt momentan auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga. Die Jungen greifen erst wieder am 1. März gegen die SG Clara Zetkin Leipzig in das Wettkampfgeschehen ein.

Quelle: Dirk Hunger

Von Dieter Taszarek

 

Der favorisierte Staffelspitzenreiter PSV Telekom III fand überraschend schwer in die Begegnung gegen den Tabellenvorletzten SSV Torgau II. Die Gäste aus der Elbestadt gewannen sofort beide Doppelvergleiche des Wettkampfes. Auch Dietmar Pornitz und Harry Bruchholz verloren ihre Auftakteinzelspiele. Damit stand ein sensationeller 0:4-Rückstand für die Gastgeber im Protokoll.

 

Erst Reiner Berge beendete den Torgauer Spuk. Aber als Matthias Herzog gegen Opitz unterlag, blieb der alte Abstand bestehen. Dietmar Pornitz verkürzte danach auf 2:5. Prompt folgte der nächste Streich der Torgauer mit dem Sieg von Mirko Gaudig gegen Harry Bruchholz zum 2:6-Zwischenstand.

 

Jetzt blies aber Mannschaftsleiter Reiner Berge zur Aufholjagd - er bezwang Thomas Opitz nach 3:2-Sätzen. Danach gab es für die Einheimischen kein Halten mehr. Die Telekom-Spieler hatten den Ernst der Lage erkannt. Sie ließen keinen Punktverlust mehr zu und drehten die Partie schließlich noch zum 8:6-Endstand. Damit sicherte sich die dritte Mannschaft den erhofften Doppelpunktgewinn.

 

Oschatz: Dietmar Pornitz (2,0), Harry Bruchholz (1,0), Reiner Berge (3,0), Matthias Herzog (2,0).

 

Torgau: Wolfgang Müller (1,5), Mirko Gaudig (2,5), Thomas Opitz (1,5, Hartmut Möllmer (0,5).

 

Die sechste Vertretung hatte beim ungeschlagenen Spitzenreiter aus Mockrehna einen schweren Stand. Die Gastgeber ließen in dieser Partie nichts anbrennen, obwohl die Döllnitzstädter an dem einen oder anderen Punktgewinn dran waren. Aber am Ende kamen die Einheimischen immer wieder cleverer zum eigenen Spielgewinn und siegten klar und deutlich mit 14:0.

 

Mockrehna: Bernhard Wagner (3,5), Stefan Kortüm (3,5), Uwe Bansemer (3,5), Christian Jacobs (3,5).

 

Oschatz: Detlev Wuttke, Hans-Gert Knoblauch, Hermann Möbius, Hans-Christian Herrmann.

Dieter Taszarek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr