Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerer Unfall: Drei Autofahrer verletzt

Schwerer Unfall: Drei Autofahrer verletzt

Ein schwerer Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag des vergangenen Sonnabends. Im Kreuzungsbereich Friedensstraße/Bahnhofstraße in Oschatz waren zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Wermsdorfer Straße in Oschatz: Kreiselplanungen drehen sich im Kreis
Nächster Artikel
Der Oschatzer Kunstverein ist tot - die Kunst lebt aber weiter

Frontaler Zusammenstoß am Sonnabend auf der Kreuzung Friedensstraße/Bahnhofstraße. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Flüssigkeit beseitigen.

Quelle: Dirk Hunger

Dabei wurden drei Personen so verletzt, dass sie mit dem Rettungsdienst in die Collm-Klinik eingeliefert werden mussten. Lebensgefahr bestand allerdings nicht. Neben dem Rettungsdienst waren auch die Oschatzer Feuerwehr sowie der Unfalldienst der Polizeidirektion im Einsatz.

 

Wie es zu dem Unfall gekommen war, wird derzeit noch durch den Unfalldienst rekonstruiert. Den ersten Erkenntnissen nach war eine Frau mit ihrem Wagen auf der Friedensstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs gewesen. Die Straße verläuft abschüssig. In Richtung Bahnhofstraße wurde das Fahrzeug immer schneller und auf der Kreuzung Bahnhofstraße kam es dann zu einem heftigen frontalen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug, welches Vorfahrt hatte. In dem Fahrzeug befanden sich zwei Frauen. Alle drei Frauen erlitten Verletzungen. Die Feuerwehr klemmte von den Unfallfahrzeugen die Batterien ab und beseitigte ausgelaufene Flüssigkeiten. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 

Glimpflich verliefen die vergangenen beiden stürmischen Tage in Oschatz. Obwohl zeitweise Sturmspitzen von bis zu 88 Kilometern pro Stunde gemessen wurde. Kam es zu keinen Unfällen oder Behinderungen, zu denen die Oschatzer Feuerwehr ausrücken musste. Trotzdem wurden an manchen Stellen Bäume geknickt oder starke Äste abgerissen. Entsprechende Aufräumarbeiten werden heute und in den nächsten Tagen durch Bauhof und Stadtgärtnerei erfolgen.

Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

29.04.2017 - 11:04 Uhr

Spannender Spieltag in der Kreisoberliga an der Spitze und weiter hinten: Großsteinberg hofft auf Punkte im Abstiegskampf.

mehr