Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Schwerer Unfall: Drei Autofahrer verletzt
Region Oschatz Schwerer Unfall: Drei Autofahrer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 29.07.2015
Frontaler Zusammenstoß am Sonnabend auf der Kreuzung Friedensstraße/Bahnhofstraße. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Flüssigkeit beseitigen. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Dabei wurden drei Personen so verletzt, dass sie mit dem Rettungsdienst in die Collm-Klinik eingeliefert werden mussten. Lebensgefahr bestand allerdings nicht. Neben dem Rettungsdienst waren auch die Oschatzer Feuerwehr sowie der Unfalldienst der Polizeidirektion im Einsatz.

Wie es zu dem Unfall gekommen war, wird derzeit noch durch den Unfalldienst rekonstruiert. Den ersten Erkenntnissen nach war eine Frau mit ihrem Wagen auf der Friedensstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs gewesen. Die Straße verläuft abschüssig. In Richtung Bahnhofstraße wurde das Fahrzeug immer schneller und auf der Kreuzung Bahnhofstraße kam es dann zu einem heftigen frontalen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug, welches Vorfahrt hatte. In dem Fahrzeug befanden sich zwei Frauen. Alle drei Frauen erlitten Verletzungen. Die Feuerwehr klemmte von den Unfallfahrzeugen die Batterien ab und beseitigte ausgelaufene Flüssigkeiten. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Glimpflich verliefen die vergangenen beiden stürmischen Tage in Oschatz. Obwohl zeitweise Sturmspitzen von bis zu 88 Kilometern pro Stunde gemessen wurde. Kam es zu keinen Unfällen oder Behinderungen, zu denen die Oschatzer Feuerwehr ausrücken musste. Trotzdem wurden an manchen Stellen Bäume geknickt oder starke Äste abgerissen. Entsprechende Aufräumarbeiten werden heute und in den nächsten Tagen durch Bauhof und Stadtgärtnerei erfolgen.

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Straßenbau in Oschatz ist ein Thema, an dem sicher die meisten Bürger Anteil nehmen. Im Gespräch ist auch eine bessere Lösung für den Kreisverkehr Altoschatzer Straße/Promenade.

27.07.2015

"Das ist doch Schnee von gestern", sagt man, wenn etwas nicht mehr aktuell oder von anderen Ereignissen überschattet ist. Den Schnee von vorgestern dagegen hat Familie Aloe aus dem Oschatzer Ortsteil Fliegerhorst noch gut in Erinnerung - wenn er auch nur auf dem Display ihres digitalen Thermometers mit Vorhersagefunktion und entsprechender Anzeige auftauchte.

27.07.2015

Der Adventsmarkt in und um die Oschatzer Klosterkirche soll eine Tradition werden, wünscht sich Andreas Wolf. Der Vorsitzende des vor gut einem Jahr gegründeten Vereins "KlosterArt" kann sich derzeit über mangelnde Aufmerksamkeit für das Gotteshaus nicht beklagen.

27.07.2015
Anzeige