Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwetaer und Naundorfer Schüler wirken an Kunstaktionstag mit

Reformationsjubiläum Schwetaer und Naundorfer Schüler wirken an Kunstaktionstag mit

Zum Kunstaktionstag „Begegnung zum Reformationsjubiläum 2017 im Oschatzer Land“ leisteten junge Künstler aus den evangelischen Schulen in Naundorf und Schweta einen nicht zu übersehenden Beitrag.

Beim Kunstaktionstag zum Reformationsjubiläum wurden die Werke der Schüler der Apfelbaumschule Schweta und der evangelischen Grundschule Naundorf als BIlderskulptur gezeigt.

Quelle: Axel Kaminski

Schweta/ Wermsdorf. Im Oschatzer Land fand aus Anlass des Reformationsjubiläums ein Kunstaktionstag statt. Dabei war die junge, erst seit 1951 bestehende Kantorei Hamburg-Flottbek in Oschatz, der ältesten, 410 Jahre zuvor im albertinischen Sachen gegründete Kantorei zu Gast. Neben dem gemeinsamen Singen in der St. Aegidien-Kirche standen eine musikalische Ausstellungseröffnung in der Kapelle von Schloss Hubertusburg und anschließend ein Abendsegen an gleicher Stelle auf dem Programm.

Bei der Ausstellung in der katholischen Schlosskapelle war auch eine Bilderskulptur zu sehen. Ihr Schöpfer ist der Dresdener Künstler Heinz Schmöller. Er fügte die rund 50 Gemälden, die unter anderem an der evangelischen Werkschule Naundorf und an der evangelischen Grundschule „Apfelbaum“ in Schweta dafür entstanden sind, zu einem Gesamtkunstwerk zusammen. An beiden Schulen hatte es dazu Projekttage gegeben. Außerdem hatte Joachim Zehme ihm Rahmen der Kinderuni mit den Apfelbaumschülern an den Gemälden gearbeitet. Unterstützt wurde das Projekt von der Sparkassenstiftung Leipzig.

Die Schwetaer waren bei der Ausstellungseröffnung neben den Bildern auch mit Musik präsent: Das „Apfelbaum“-Schulorchester trat in der Schlosskapelle auf. Beim anschließenden musikalischen Abendsegen mit der Kantorei Hamburg-Flottbek stand kirchliches Liedgut um Martin Luther sowie Orgel- und Kantatenmusik von Johann Sebastian Bach im Mittelpunkt.

„Dieser Aktionstag bietet vielfältige Möglichkeiten der Begegnung“, sagte Joachim Zehme im Vorfeld. Man könne seine Vorurteile prüfen und überwinden, wenn Wessi auf Ossi treffe, Jung auf Alt oder evangelische Christen auf katholische Schlosskapelle. „Im besten Falle nehmen die Teilnehmer für sich die Erkenntnis mit, dass jeder sein eigenes Reformationspotenzial hat“, fasst Joachim Zehme die Hoffnungen zusammen, die er in diesen Kunstaktionstag gesetzt hatte.

Von Axel Kaminski

Wermsdorf 51.2803708 12.940642
Wermsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr