Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sole-Außenbecken vom Hallenbad abgeschnitten

Sole-Außenbecken vom Hallenbad abgeschnitten

In kleinen Schritten zum Erfolg: Eine weitere Maßnahme zur Optimierung des Betriebs im Oschatzer Freizeit- und Erlebnisbad "Platsch" in der Berufsschulstraße greift seit kurzem.

Voriger Artikel
Altreifen-Verarbeitung - Investor reicht Unterlagen ein
Nächster Artikel
Bekannte Oschatzer öffnen Türchen im Lese-Adventskalender

In den Sommermonaten wird das Platsch-Außenbecken rege genutzt. In den Wintermonaten ist dies nicht der Fall. Jetzt ist der Zugang zum Hallenbad geschlossen.

Quelle: DH

Darüber informierte die Leiterin der Oschatzer Freizeitstätten GmbH Iris Kübler jetzt die Oschatzer Allgemeine Zeitung. Um zu verhindern, dass in der kalten Jahreszeit Wärme nach außen und Kälte nach innen dringt, wurde jetzt der bisher mit einen Kunststoffvorhang versehene Übergangsbereich zwischen dem Hallenbad und dem Sole-Außenbecken komplett geschlossen. Damit soll künftig effizienter gewirtschaftet werden, betont Iris Kübler auf Nachfrage.

 

Andreas Kretschmar (parteilos) hat ein einprägsames Bild für die Verluste gefunden, die nun etwas reduziert werden können: Im Winter, so der Oschatzer Oberbürgermeister, sei der aufsteigende Dampf des Sole-Außenbeckens mehrere Hundert-Euro-Scheine wert.

 

Weitere Optimierungen im Bereich der Rutschenanlage und des Hallenbades werden laut Iris Kübler derzeit beraten und auf ihre Umsetzbarkeit hin geprüft. Sie greifen frühestens im kommenden Jahr, so die Geschäftsführerin.

 

Im Oktober fällten die Mitglieder des Stadtrates bereits die Entscheidung, das Sole-Außenbecken in den Wintermonaten zu schließen und nach innen zu verlagern und die Rutschen nur an besucherstarken Tagen zu öffnen (wir berichteten). Damit wurde eine Empfehlung des Bad-Aufsichtsrates nur teilweise umgesetzt. Dieser hatte vorgeschlagen, die Rutschenanlage und das Sole-Außenbecken für immer zu schließen (wir berichteten). Christian Kunze

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr