Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Solo am Piano: Krumbiegel gastiert in Oschatz

Solo am Piano: Krumbiegel gastiert in Oschatz

Von vielen wird er schon als Legende bezeichnet, doch für seine Fans ist der deutschlandweit bekannte Leipziger Sänger Sebastian Krumbiegel weit mehr als das. Nach 15 thematischen Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus "Wir stehen auf" gastierte der Sänger und Pianist der Prinzen am vergangenen Freitagabend im Oschatzer Thomas-Müntzer-Haus und schloss die Aktion, die seit dem 12. März läuft, ab.

Voriger Artikel
Oschatzer Firmen bei der Agra dabei
Nächster Artikel
Transfusius bittet an die ?rote Theke?

Marco Jödecke, Anja Kohlbach, Sebastian Krumbiegel und Peter Müller freuten sich am Freitag über die 80 Gäste beim Konzert im Müntzer-Haus.

Quelle: Sven Bartsch

Die Augen geschlossen, den Kopf mit der Nase stützend auf dem Mikrofon abgelegt, der Mund, der das Schallaufnahmegerät fast verschluckt, und die Füße pausenlos im Takt tretend. So präsentierte Sebastian Krumbiegel den rund 80 Gästen im kleinen Kreis nicht nur Stücke seines neuen Albums "Solo am Piano", sondern auch ältere Coversongs von Rio Reiser oder Die Art.

 

Der Leipziger, der Udo Lindenberg als den Allergrößten bezeichnet, ist während des Konzerts vollkommen in seine Musik vertieft.

 

Das Besondere ist, dass Krumbiegel nicht einfach nur seine Lieder herunterspielte, sondern trotz des ernsten Themas Rassismus mit den Gästen redete, witzelte und ihnen Geschichten aus seinem bisherigem Leben erzählte.

 

Ein solches Ereignis war beispielsweise der Überfall auf ihn, der sich bald zum zehnten Mal jährt. Damals wurde er von zwei angetrunkenen Männern nachts bei einem Spaziergang in einem Park zusammengeschlagen. Durch seine Lebenserfahrung, die er mit den Besuchern teilte, wirkte er sehr sympathisch und zugänglich. Er ist einer der weiß, wovon er redet.

 

Beim Prinzen-Sänger hat jeder Song einen bestimmten Hintergrund,wie er selbst verrät. Während des Konzertes, dass ohne Elektronik und Verstärker auskommt, war von Liebesliedern bis hin zu Chansons alles dabei.

 

Der Pianist findet bei seinen Titel immer die perfekte Mischung zwischen dem Gesang und dem Spiel am Klavier, was die Zuschauer im Saal von Anfang bis zum Ende durchweg begeisterte.

 

Nach über zwei Stunden Musik und Small Talk, verließ Sebastian Krumbiegel sein Piano genauso, wie er es zu Beginn eingenommen hat - unter Applaus des Publikums. Der 46-jährige stellte sich danach den Fragen der Gäste und erfüllte ihre Autogrammwünsche.

 

Der Erlös der nun beendeten Aktionswochen wird zum größten Teil für die Umbettung des im Mai 2011 von Neonazis getöteten Oschatzer Obdachlosen André Kleinau gespendet.

 

Dominik Ferl

Dominik Ferl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr