Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Sommernachtstraum in der Aegidienkirche
Region Oschatz Sommernachtstraum in der Aegidienkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 01.09.2014
Volle Kirche beim Lions-Konzert: Hier musizieren gemeinsam des Kammerorchester des Leipziger Symphonieorchesters, der Lehrerchor und die Kantorei. Quelle: Dirk Hunger

Der Lehrerchor wurde durch die Kantorei Oschatz und andere Sangesfreudige unterstützt. "Es war ein wunderbares Erlebnis", sagte anschließend Holger Schmidt, der diesjährige Lions-Präsident.

Die Konzertbesucher kamen in der Aegidienkirche mit dem gemischten Programm klassischer Werke und romantischer Musik voll auf ihre Kosten. Speziell für diesen Abend wurden einige Arrangements komponiert und aufgeführt. Schumanns "Schön Blümlein" zum Beispiel ist ursprünglich ein Stück für Klavier und Chor, wurde aber für Orchester und Chor bearbeitet.

Die Musikliebhaber aus der Region Oschatz können sich schon auf das Benefizkonzert 2015 freuen - mit dem Lehrerchor und dem weltberühmten Pianisten aus Oschatz, Andreas Boyde.

Holger Schmidt dankte allen Lions-Mitgliedern: "Sie alle helfen uns zu helfen, denn helfen soll Freude machen. Es sind Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind und vor allem die Kinder in unserer Region, denen wir unsere Arbeit widmen."

oaz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Region Oschatz hat im neuen sächsischen Landtag zwei Interessenvertreter aus der Region: Frank Kupfer (CDU) aus Oschatz wurde am Sonntag als Direktkandidat gewählt, und Volkmar Winkler (SPD) aus Ablaß kommt über die Landesliste seiner Partei in den Landtag (wir berichteten).

01.09.2014

Frauen und Männer des DRK-Kreisverbandes Torgau-Oschatz stehen jetzt in einer Reihe mit Mark Zuckerberg (Facebook) und Bill Gates (Microsoft): Die hiesigen Rot-Kreuz-Helfer haben sich - genau wie die berühmten Wirtschaftsgrößen aus den USA - eimerweise eiskaltes Wasser über die Köpfe gegossen und damit ein gutes Werk getan.

01.09.2014

Vor Beginn der neuen Spielzeit laden die Oschatzer Tischtennisspieler zum Turnier um den Wanderpokal des Oberbürgermeisters ein. Für die Ausschreibung im Vorfeld des Turniers zeichnete Tobias Zinnecker verantwortlich.

01.09.2014
Anzeige