Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sonderzug „Anno 1900“ zu Gast beim Mügelner Bahnhofsfest

Schmalspurnetz Sonderzug „Anno 1900“ zu Gast beim Mügelner Bahnhofsfest

Die Döllnitzbahn erwartet einen besonderen Gast zum Bahnhofsfest am Wochenende. den Nachbau der sächsischen Schmalspurlok IK. Der war zwar schon im Mügelner Netz im Einsatz, kommt aber diesmal mit Waggons aus den Anfangszeiten der Bahn. So können die Besucher sehen und erfahren, wie Reisen anno 1900 ablief.

Die Mitarbeiter der Döllnitzbahn erwarten am Wochenende die Besucher zum Bahnhofsfest.

Quelle: Dirk Hunger

Mügeln. Das Bahnhofsfest 2016 hat einen Star: die IK. Mehrmals war sie hier schon zu Sonderfahrten im Einsatz. Diesmal hat sie den so genannten Sachsenzug an der Kupplung. Fünf Waggons aus der Anfangszeit der sächsischen Schmalspurbahnära beziehungsweise deren Nachbauten vermitteln den Zuschauern und Insassen ein Gefühl vom Reisen anno 1900. Dieser Sonderzug ist am Sonnabend und Sonntag, jeweils ab 10 und 14.30 Uhr zwischen Mügeln, Glossen und Oschatz im Einsatz. Restkarten sind noch bei der Döllnitzbahn erhältlich.

 

Daneben sind am Wochenende die Stammlok 99 1574-5 und eine Diesellok der DBG im Fahrplaneinsatz. Aufgrund dieses großen Fahrzeugaufgebotes gibt es mehrmals die Gelegenheit, sich begegnende Schmalspurzüge zu sehen und zu fotografieren, zum Beispiel am Sonntag, gegen 10.25 Uhr und gegen 15.10 Uhr am Bahnhof Oschatz-Süd.

ad2a40a6-735e-11e6-845b-f8b0eb77ee3e

Am Wochenende richtet die Döllnitzbahn in Mügeln ihr Bahnhofsfest aus. Neben einem umfangreichen Fahrplan mit Dampf- und Dieselloks bieten die Veranstalter Blicke hinter die Kulissen und aus der Vogelperspektive an.

Zur Bildergalerie

Am Sonnabend und Sonntag bietet die Döllnitzbahn interessierten Besuchern die Gelegenheit, bei einer Führung über das Bahnhofsgelände einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Gleichzeitig besteht die Chance, sich an einem Präsentationsstand über den Geopark „Porphyrland“ und die damit in Zusammenhang stehenden Pläne zum Ausbau des Bahnhofsgebäudes in ein Geoportal zu informieren. Ab 15 Uhr richten an beiden Tagen Schüler der Thomas-Mann-Gymnasiums Oschatz eine Kaffeetafel im Bahnhofsgelände an.

Blasmusik und Lokparade

Wie der Mügelner Bahnhof aus der Vogelperspektive aussieht, können Fotofreunde am Sonnabend, von 10 bis 18 Uhr im Bild festhalten. Aber auch allen anderen geduldigen Gästen steht die Möglichkeit offen, den Bahnhof von oben zu erleben. Zu Gast auf dem Bahnhof sind am Sonnabend der Oschatzer Carneval Club (ab 11 Uhr) und die Kemmlitzer Blasmusikanten (ab 15 Uhr). Außerdem werden eine Bastelstraße und ein Bobbycar-Hindernis-Parcours aufgebaut. Im Festzelt werden ab 16 Uhr Arbeiten des Hobby-Fotografen Ulli Brückl zu Gunsten des Fördervereines „Wilder Robert“ versteigert. Abendlicher Höhepunkt ist gegen 19 Uhr eine Parade der Schienenfahrzeuge am Lokschuppen.

Am Sonntag werden vom Festgelände aus von Stadtführern begleitete Kremsertouren zu den Kirchen in Mügeln und Schweta angeboten, die anlässlich des „Tages des offenen Denkmals“ geöffnet sind. Die Firefox Linedancers aus Leipzig bieten von 11 bis 13 Uhr einen Workshop an. Ab 15 Uhr spielt die Waschhausband aus Leipzig auf dem Festplatz auf. An beiden Tagen präsentieren sich Händler und Vereine auf dem Bahnhofsgelände. Der Eintritt ist frei.

Während dieser Fahrtage der Döllnitzbahn besteht die Möglichkeit, im Bahnhof Oschatz-Süd die Strecke des Wilden Roberts im Modell zu bestaunen. Die Ausstellung mit dem Nachbau der Sektion Modellbau des Fördervereines „Wilder Robert“ ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Auchan diesem Bahnhof werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Fahrplan und Zeitplan zum Fest sind unter www.doellnitzbahn.de zu finden.

Von Axel Kaminski

Mügeln 51.236714265244 13.059539724976
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr